Seite 3: Star Wars - Retrospektive - Die Star Wars-Lieblingsspiele der Redaktion

Nino mags klotzig

Name: Lego Star Wars: Die komplette Saga
Erschienen: 2006
Systeme: Xbox 360, Xbox, GameCube, PS2

Dank des herrlich albernen Humors, legofizierter Laserschwert-Schwinger und einer gesunden Mischung aus Action- und Rätseleinlagen, bescherten mir die Lego Star Wars-Spiele unzählige Humor-geladene Stunden im Lego-Weltraum. Allem voran der fabelhafte Mehrspieler-Modus überzeugt durch spaßige wie simple Koop-Einlagen und jede Menge Lacher. Spitze: Für die komplette Saga jagte Entwickler Traveller’s Tales die beiden Lego Star Wars-Titel nicht plump durch den Plattform-Compiler: Die galaktischen Klötzchen-Abenteuer wurden gründlich aufpoliert, mit zahlreichen Neuerungen versehen und ineinander verwoben -- klasse!

Ninos Top 3 Star Wars-Spiele

1. Lego Star Wars: Die komplette Saga (Xbox 360)
Lego, Lichtschwerter und jede Menge Lacher!

2. Rebel Assault (PC)
Das erste Computerspiel, das ausschließlich auf CD-ROM erhältlich war.

3. Super Star Wars (SNES)
15 schmucke Level, satte Balleraction, rasante Flugeinlagen: Super! Star Wars.

3 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.