Star Wars: Battlefront - Bald mit Need for Speed bei EA Access?

Electronic Arts wirbt in einem Promo-Bild für Star Wars: Battlefront und Need for Speed als Inhalte des Abo-Dienstes EA Access. Auch NBA Live 16 könnte bald für Abonnenten des Dienstes auf der Xbox One ohne weitere Zusatzkosten spielbar sein.

von Tobias Ritter,
23.05.2016 08:30 Uhr

Star Wars: Battlefront, NBA Live 16 und Need for Speed könnten bald in den Vault von EA Access aufgenommen werden.Star Wars: Battlefront, NBA Live 16 und Need for Speed könnten bald in den Vault von EA Access aufgenommen werden.

In einer neuen Werbung für den Abo-Dienst EA Access deutet Electronic Arts an, dass Star Wars: Battlefront demnächst in den sogenannten Vault aufgenommen wird. Zur Erklärung: Darin sind »ältere« Spiele aus dem Portfolio des Publisher hinterlegt, auf die Abonnenten ohne weitere Zusatzkosten zugreifen dürfen.

Ebenfalls auf dem Promo-Bild zu sehen: Need for Speed und NBA Live 16. Gut möglich also, dass schon bald einige weitere Spiele in das Angebot an Kostenlos-Titeln für EA-Access-Abonnenten aufgenommen werden.

Weitere Details gibt es möglicherweise auf der E3 2016. Die Videospielmesse findet vom 14. bis zum 16. Juni in Los Angeles statt.

Origin Access vs. EA Access - Wir vergleichen EAs Spiele-Service auf Xbox One und PC 2:25 Origin Access vs. EA Access - Wir vergleichen EAs Spiele-Service auf Xbox One und PC

Star Wars: Battlefront - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen