Stardew Valley - Entwickler zeigt LAN-Modus für 4 Spieler & einen Flamingo

Es gibt Fortschritte beim Multiplayer von Stardew Valley. Der LAN-Modus schreitet emsig voran - und führt neue Features ein.

von Dimitry Halley,
15.01.2018 15:55 Uhr

In Stardew Valley frönt man dem Farmerleben.In Stardew Valley frönt man dem Farmerleben.

Der Multiplayer von Stardew Valley macht Fortschritte. Via Twitter veröffentlichte Entwickler ConcernedApe jetzt einen Screenshot, den er bei sich zuhause im Rahmen einer LAN-Party aufgenommen hat. Darauf sieht man den LAN-Modus des Harvest Moon-ähnlichen Spiels in einer frühen Testfassung:

Interessanterweise sind nicht nur die vier Spieler interessant, sondern auch die beiden Häuser am oberen Bildrand. Die geben nämlich zumindest den Hinweis darauf, dass Freunde ihre Häuschen künftig nebeneinander bauen können. Oh, und auch der pinke Flamingo - wahrscheinlich eine neue Vogelscheuche - ist neu.

Damit markiert Stardew Valley einen weiteren Schritt seiner Erfolgsgeschichte: Die Farmsimulation hat zuerst den PC via Steam erobert und sich seit Release 2016 über zahlreiche Portierungen in die Herzen der Gaming-Community katapultiert. Der Multiplayer wird gemeinsam mit den Starbound-Entwicklern von Chucklefish entwickelt.

Stardew Valley - Test-Video zum Bauernhof-Hit auf Steam 5:31 Stardew Valley - Test-Video zum Bauernhof-Hit auf Steam


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen