Stolen in 60 Seconds im Test - Leise und schnell: Schlüpfen Sie in die Rolle eines Einbrechers!

Sie lieben Filme über Safe-Knacker und andere finstere Ganoven? Dann sind Sie beim neuesten Titel aus der russischen Spieleschmiede Herocraft genau richtig aufgehoben. In Stolen in 60 Seconds schlüpfen Sie nämlich in die Rolle eines Knastbruders und müssen sich vom kleinen Bruch zum finalen Coup vorarbeiten!

von Airgamer ,
22.05.2007 00:00 Uhr

Sie lieben Filme über Safe-Knacker und andere finstere Ganoven? Dann sind Sie beim neuesten Titel aus der russischen Spieleschmiede Herocraft genau richtig aufgehoben. In Stolen in 60 Seconds schlüpfen Sie nämlich in die Rolle eines Knastbruders und müssen sich vom kleinen Bruch zum finalen Coup vorarbeiten!

Weiterführende Links:
Testbericht
Unterstütze Handys
Forum
So testen wir
Screenshotgalerie

Meinung

Auch ohne brillante 3D-Grafiken kommt dieser Titel sicher nicht hinter schwedische Gardinen! Das innovative Gameplay ist großteils sehr gut ausgearbeitet und sorgt für Spannung pur. Der gute, aber etwas gewöhnungsbedürftige Planungsmodus verhindert, dass die coolen Charaktere im Ernstfall durcheinander stolpern. Auch das ganze Drumherum überzeugt. Also los, wagen Sie den Bruch!

Fazit: Hochspannung garantiert!

Wertung

Spielspass

85

Grafik

befriedigend

Sound

gut

Steuerung

befriedigend

Multiplayer

nicht vorhanden

Spielspassdauer

sehr lang

Schwierigkeitsgrad

mittel bis schwer

Fazit

Klasse Ganovenepos: Komplexe Vorbereitungen führen zu nervenaufreibenden Coups!

Testgeräte

Sony Ericsson K750i, Sony Ericsson W900i,


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen