Street Fighter IV - Termin und Screens - Capcom kündigt Termin an und zieht ihn wieder zurück

Eine Releaseliste von Capcom England veröffentlicht Informationen, die es eigentlich nicht gibt.

von Christian Merkel,
05.11.2008 12:59 Uhr

Street Fighter IVStreet Fighter IV

Von der Capcom-Niederlassung in England kam gestern eine kleine Überraschung in Form einer Releaseliste, die das Branchenmagazin MCV veröffentlicht hatte:

  • Neopets Puzzle Adventure – Wii, DS, PC – 23. Januar
  • Bionic Commando – PS3, 360, PC – 13. Februar
  • MotoGP Wii – Wii – 20. Februar
  • Street Fighter IV – PS3, 360, PC – 20. Februar
  • Dead Rising - Wii – 27. Februar
  • Resident Evil 5 – PS3, 360, PC – 13. März

Bionic CommandoBionic Commando

Danach stehen die Termine für Street Fighter 4 und Bionic Commando fest. Vorher hatte Capcom niemals etwas anderes als Winter 2008/2009 gesagt. Gegenüber Eurogamer hat der Hersteller den Wahrheitsgehalt der Releaseliste allerdings wieder dementiert. Sie stamme zwar von Capcom, diene aber nur als grobe Orientierungshilfe für den Handel und nicht als eine in Stein gemeißelte Ankündigung.

Wie lange die Wartzeit auf Street Fighter IV nun ist, bleibt also weiterhin unklar. Um sie zu überbrücken, könnt ihr euch über vier neue (alte) Kämpfer freuen, die ab sofort in unserer Screenshot-Galerie zu finden sind.

Neben der bereits gezeigten Sakura wird auch der Bruce Lee-Doppelgänger Fei Long, die Soldatin Cammy und der Kampfkünstler Dan mit von der Partie sein.

» Street Fighter 4-Screenshot-Galerie


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen