Sumner Redstone schnappt sich Midway

von Heiko Häusler,
19.05.2004 14:18 Uhr

Lange herrschte Unklarheit doch nun hat Sumner Redstone, Viacom-Besitzer, zugeschlagen und sich bei Midway durchgesetzt. Er hält nun die Aktienmehrheit bei dem angeschlagenen Entwicklerstudio. Die Gerüchte, Redstone wolle Midway auf den Massenmarkt trimmen, haben den Aktienwert während des letzten Jahres bereits um 142 Prozent ansteigen lassen.
Details zu Redstones Strategie werden allerdings wohl erst auf der nächsten Hauptversammlung verkündet werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen