Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: Super Mario History - Special - Die Geschichte der Videospielikone Mario

Super Mario Bros.

System: NES
Erste Veröffentlichung: 1985

Nach seinen jüngsten Projekten wird Shigeru Miyamoto eine eigene Abteilung unterstellt, die NES-Spiele produzieren soll. Mit Donkey Kong und Mario Bros. hatte Miyamoto das Konzept des Hüpfens & Rennens etabliert und wollte nun darauf aufbauen. Das Ergebnis - Super Mario Bros., der eigentliche Beginn der Super Mario-Zeitrechnung - ist mit weit über 40 Millionen verkauften Einheiten eines der erfolgreichsten Videospiele aller Zeiten, das nicht nur maßgeblich für den Erfolg des NES verantwortlich zeichnet, sondern viele Mario-Standards etabliert, die uns bis heute erhalten geblieben sind. So verwandelt sich Mario mit Hilfe von Pilzen oder Feuerblumen in Super Mario bzw. Feuer Mario, kann Blöcke zerbröseln und Schildkrötenpanzer umherkicken. Das klassische Mario-Thema (komponiert von Koji Kondo) ist zum ersten Mal zu hören. Weiterhin feiern Bowser und Prinzessin Toadstool (später Peach) ihren Einstand. In den acht Welten, die jeweils in vier Unterabschnitte unterteilt sind, lauern aber nicht nur übellaunige Koopa Troopa, sondern auch zahlreiche Geheimnisse. So gibt es unter anderem Abkürzungen, die den Spielern direkt in spätere Level katapultieren. Das größte Geheimnis ist jedoch die so genannte Minus-Welt. Kurz vor dem Ende von Spielabschnitt 1-2 ist es möglich, durch eine solide Wand zu laufen und in einen Spielabschnitt namens »-1« zu gelangen. Trotz anderslautender Theorien handelt es sich bei der Negativ- oder Minus-Welt schlicht und einfach um einen Bug, der erst zur Veröffentlichung von Super Mario Allstars für das SNES behoben wurde.

>> Auf der nächsten Seite: Super Mario Bros. 2 (japan)

5 von 15

nächste Seite



Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen