Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Super Paper Mario

Flach wie ein Brett, tief wie der Ozean und witziger als Comedy Central. Der Klempner versteht sein Handwerk!

von Henry Ernst,
31.07.2007 13:24 Uhr

Ihre Vermählung geben bekannt: Seine Hartherzigkeit König Bowser, Oberhaupt aller Koopas, Verwüster des Pilzkönigreichs, Klempner-Hasser aus Leidenschaft und Prinzessin Peach, Blondine, Thronerbin und meistgerettetes weibliches Wesen des Mario-Universums. Ja, ihr habt richtig gelesen! Der grünstichige Panzerträger und die blonde Heulsuse haben den Bund fürs Leben geschlossen und einander Liebe und Treue geschworen, bis das unvermeidliche »Game Over« sie scheidet. Viel wichtiger, als die Frage, wie die Nachkommen dieser Eheschließung wohl aussehen würden, sind natürlich die Hintergründe der hoheitlichen Hochzeit. Ihr habt es sicher schon geahnt, mit Liebe hat diese Verbindung ungefähr so viel zu tun wie Dieter Bohlen mit anspruchsvollen Texten. Hinter der ganzen Geschichte steckt der geheimnisvolle Count Bleck, der die unfreiwillige Hochzeit nur eingefädelt hat, um seine finsteren Pläne in die Tat umzusetzen. Denn durch die Hochzeit von Bowser und Peach entsteht nämlich ein so genanntes »Chaos Heart«, mit dessen Macht Count Bleck eine Welt ohne Kriege erschaffen will, in der Koopas, Toads, Klempner, Yoshis, Lakitus und Prinzessinnen in Frieden leben können. Leider hat diese Zukunftsvision einen dicken Haken! Anstatt die bereits bestehenden Welten zu befrieden, hat sich der Bösewicht mit den geschliffenen Manieren dafür entschieden, alle Welten zu vernichten und erst dann sein neues Paradies zu erschaffen.

1 von 5

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen