Super Smash Bros. - Charakter-Balance ist laut Entwickler final

Laut dem zuständigen Chef-Entwickler Masahiro Sakurai ist die Balance des Prügelspiels Super Smash Bros. final. Kommende Patches werden nur noch technische Probleme lösen, zum Beispiel bei der Netzwerkverbindung.

von Stefan Köhler,
16.12.2014 17:47 Uhr

Super Smash Bros. bekommt keine Balance-Patches mehr, gab der zuständige Entwickler bekannt.Super Smash Bros. bekommt keine Balance-Patches mehr, gab der zuständige Entwickler bekannt.

Die Balance des Wii-U-exklusiven Prügelspiels Super Smash Bros. wird sich nicht mehr ändern - das gab der zuständige Chef-Entwickler Masahiro Sakurai laut dem The Escapist bekannt.

Der Bericht stützt sich auf ein übersetztes Interview von Famitsu:

»Für die Zukunft haben wir nichts in der Richtung [von Balance-Patches] geplant, aber auf jeden Fall werden wir an ein paar Dingen arbeiten, die mit der Online-Erfahrung zusammenhängen, und zwar Stück für Stück. Wenn wir so etwas wie die Custom-Special-Moves ausbalancieren wollten, würden wir niemals damit fertig werden. Aber falls es irgendwelche offensichtlichen Probleme gibt, dann werden wir uns wohl darum kümmern.«

Das letzte Balance-Update war der Patch 1.0.4, Sakurais Aussagen beziehen sich wohl auf die Version des 3DS, als auch der Wii-U-Variante von Super Smash Bros. Nintendo veröffentlicht statt Patches übrigens weiterhin fleißig Inhalte für den Brawler, am 19. Dezember wird eine ganze Reihe neuer Amiibo-Figuren veröffentlicht (Link).

Super Smash Bros. erschien am 02. Oktober 2014 für den 3DS und am 28. November 2014 für die Wii U.

» Zum Test von Super Smash Bros. auf GamePro.de

Super Smash Bros. - Multiplayer-Video: GamePro im Duell 7:21 Super Smash Bros. - Multiplayer-Video: GamePro im Duell

Super Smash Bros. - Alle Charaktere und Unlockables ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen