System Shock - Reboot kommt vielleicht auch auf die PS4

Nightdive Studios befindet sich in Gesprächen mit Sony, um den aktuell bei Kickstarter erfolgreichen Reboot des Klassikers System Shock auch auf die PlayStation 4 zu bringen. Noch könnten die Entwickler aber nichts versprechen.

von Tobias Ritter,
01.07.2016 13:56 Uhr

System Shock - Reboot angespielt: Moderne Technik trifft Flair von früher 17:11 System Shock - Reboot angespielt: Moderne Technik trifft Flair von früher

Der Reboot des Action-Rollenspiel-Klassikers System Shock hat auf der Cowd-Funding-Plattform einen echten Traumstart hingelegt: Innerhalb von nur drei Tagen sammelten die Entwickler bereits mehr als 665.000 US-Dollar zur Finanzierung des Projekt ein. Angepeilt haben sie 900.000 US-Dollar.

Zumindest für Besitzer einer PlayStation 4 gibt es jedoch einen Wermutstropfen: Bisher ist das Spiel lediglich für den PC und die Xbox One angekündigt. Das könnte sich nun jedoch schon bald ändern.

Wie es in einem Kickstarter-Update heißt, befindet sich Nightdive Studios bereits in Gespräche mit Sony um eine mögliche Portierung von System Shock auf die PlayStation 4 zu evaluieren. Allerdings konnten bisher noch keine Ergebnisse erzielt werden.

Weitere Infos zu einer möglichen PS4-Umsetzung des System-Shock-Reboots sollen demnächst folgen.

Mehr zum Thema: System-Shock-Reboot mit erfolgreichem Kickstarter-Start

System Shock Remastered - Gameplay-Trailer aus der Pre-Alpha 2:01 System Shock Remastered - Gameplay-Trailer aus der Pre-Alpha

System Shock: Reboot - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen