Take 2: Gewinnsprung dank GTA San Andreas

von Heiko Häusler,
04.03.2005 13:11 Uhr

Grand Theft Auto: San Andreas sorgt für volle Kassen bei Publisher Take 2. Dank mehr als 12 Millionen verkauften Spielen für die PS2 hat Take 2 im jüngst zu Ende gegangenen Geschäftsquartal (bis 31.01.05) den Reingewinn im Vergleich zum Vorjahr um 74 Prozent auf 55,2 Millionen US-Dollar gesteigert. Der Umsatz kletterte im gleichen Zeitraum um 34 Prozent auf 502,5 Millionen Dollar. In diesem Zusammenhang bestätigte Take 2 nochmals den europäischen Releasetermin von GTA: San Andreas für die Xbox und den PC am 10.06.05. Neue Titel kündigte der Publisher nicht an.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen