Tales of Arise geleakt: So sieht das neue JRPG für PS4 & Xbox One aus

Das neue Tales of-RPG wurde geleakt und zeigt sich in einer aufgefrischten, moderneren Optik.

von Hannes Rossow,
08.06.2019 19:55 Uhr

Tales of Arise sieht deutlich realistischer aus, als wir es von anderen Ablegern der langlebigen JRPG-Reihe gewohnt sind.Tales of Arise sieht deutlich realistischer aus, als wir es von anderen Ablegern der langlebigen JRPG-Reihe gewohnt sind.

Eine Sicherheitslücke auf den Servern der Bandai Namco-Website hat zu einem großen Leak geführt, der gleich mehrere Spiele vorab enthüllt hat. Neben Elden Ring, dem neuen From Software-Spiel, an dem auch Game of Thrones-Autor George R.R. Martin mitwirkt, wissen wir nun auch mehr über den neuen Ableger der Tales of-Reihe.

Es ist offiziell:
Hier geht's zur echten Ankündigung von Tales of Arise auf der E3 2019

Tales of Arise - Erster Blick auf das neue Action-RPG

Tales of Arise, so der Name des Rollenspiels, erscheint für PS4, Xbox One sowie für den PC. In den ersten Screenshots, die nach dem Leak aufgetaucht sind, zeigt sich das neue JRPG in aufwändigen Kampfszenen und einer weitläufigen Spielwelt.

Hier sehen wir offenbar einen der spielbaren Helden aus Tales of Arise.Hier sehen wir offenbar einen der spielbaren Helden aus Tales of Arise.

Die Grafik von Tales of Arise entstand in der Unreal Engine 4 und zielt auf einen eher realistischeren Look ab, den wir so aus der Reihe eigentlich nicht kennen.

Klassisches Tales of-Gameplay: Das Gameplay wird als "dynamisches Action-RPG" beschrieben, das eine überarbeitetes Kampfsystem bietet. Das klassische Tales of-Gameplay soll laut offizieller Beschreibung aber noch immer spürbar sein.

Tales of Arise - Darum geht es in der Story

Durch den Leak gelangte auch eine Beschreibung des Spiels an die Öffentlichkeit, die auch einen ersten Abriss der Geschichte von Tales of Arise bietet:

"Auf dem Planeten Dahna herrschte schon immer Ehrfurcht vor Rena, dem Planeten im Himmel, als Land der Rechtschaffenden und Göttlichen. Über Generationen hinweg wurden Geschichten weitergereicht, die langsam zur Wahrheit wurden und die Realität der Bewohner von Dahna verklärten.

Über 300 Jahre herrschte Rena über Dahna, plünderte die Ressourcen des Planeten und beraubte die Menschen um ihre Würde und Freiheit. Unsere Geschichte beginnt mit zwei Menschen, geboren in unterschiedlichen Welten, die jeweils danach streben, ihr Schicksal zu ändern und eine neue Zukunft zu schaffen."

Die endgültige Enthüllung von Tales of Arise erfolgt vermutlich im Rahmen der E3-Pressekonferenz von Microsoft, die am Sonntag, um 22 Uhr deutscher Zeit startet.

Tales of Arise erscheint für PS4, Xbox One und PC.


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen