Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Adventskalender 2019

Seite 2: Teenage Mutant Ninja Turtles

Versionen-Vielfalt

Den Einzelspieler-Modus hat man relativ schnell durch. Dann halten euch noch freischaltbare Extras bei der Stange. Während der Missionen sammelt ihr Münzen, mit denen ihr Boni wie Grafiken oder Videos im Hauptmenü aktiviert. Nach jedem Level erhaltet ihr zudem eine Bewertung, die Spielzeit und Kampfstil kontrolliert. Bei guten Ergebnissen schaltet ihr Herausforderungslevels frei. Dort ist es eure Aufgabe, in Umgebungen, die an die VR-Missionen in Metal Gear Solid erinnern, möglichst schnell ans Ziel zu kommen. Die Xbox 360-Fassung bietet die schönste Optik mit knackscharfen Texturen und mehr Details. Die Wii-Version hat als einziger Ableger noch neun Minispiele in petto, die allesamt ganz amüsant sind. Einen Mehrspieler-Modus sucht man auf den Heimkonsolen allerdings vergebens. Schade, diese Modi waren ein Highlight früherer Turtle-Spiele im Double Dragon-Stil. Dafür ist die Technik super gelungen. Die Animationen sind wunderbar geschmeidig, und auch die abwechslungsreichen Umgebungen machen eine Menge her. Die Musik klingt dagegen eher mau, dafür gibt es eine deutsche Sprachausgabe. Die Sprecher machen ihre Sache zwar gut, doch wenn eure Kröte bei jeder Aktion »Cool« oder »Yeah« ruft, nervt das relativ schnell.

Auf den Handheld-Konsolen ist Teenage Mutant Ninja Turtles ein anderes Spiel. Hier hüpft ihr weit weniger elegant durch wesentlich ödere Levels. Dafür könnt ihr euch auf den Taschenkonsolen zu zweit wilde Ninjarennen liefern.

2 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen