TGS: Halo 3: Recon - Ankündigung - Infos, Screens und ein Trailer zum Halo-3-Addon

Microsoft hat die Katze aus dem Sack gelassen. Auf der Tokyo Game Show präsentiert der Hersteller erste Infos zu Halo 3: Recon.

von Christian Merkel,
09.10.2008 10:16 Uhr

Während seiner Pressekonferenz auf der Tokyo Game Show hat Microsoft Halo 3: Recon offiziell bestätigt. Das ist das Standalone-Addon zu Halo 3, für das Bungie schon am 25. September einen ersten Teaser-Trailer veröffentlicht hat.

Überraschung: In Halo 3: Recon begleitet ihr nicht den Master-Chief auf seinen Abenteuern. Ihr folgt vielmehr einer Geschichte, die parallel zu den Geschehnissen von Halo 3 stattfindet. Die Hauptperson ist ein Orbital Drop Shock Trooper, der auf der Erde gegen das Böse kämpft. Microsoft verspricht zwar ein Spielerlebnis, das sehr Halo 3 ähnelt. Doch es soll mehr Schleichen und Durchtriebenheit erforderlich sein, um zum Erfolg zu kommen. Doch nicht nur die Einzelspielergeschichte wird fortgeführt. Neue Multiplayer-Karten und mehr Optionen im Forge-Editor sollen auch im Mehrspielerbereich für Spielspaß sorgen.

Der geplante Termin liegt allerdings später als gedacht: Microsoft und Entwickler Bungie sprechen derzeit davon, dass Halo 3: Recon im Herbst 2009 erscheint.

Einen ersten Ausblick auf Halo 3: Recon bekommt ihr in unserer Screenshot-Galerie. Dort seht ihr unter anderem den neuen Helden des Spiels.

Außerdem gibt es einen neuen Teasertrailer zu Halo 3: Recon. Der hellt die Geheimnisse um den ersten Teasertrailer von Ende September ein wenig auf.

>> Teasertrailer zu Halo 3: Recon im Flashplayer ansehen
>> Teasertrailer zu Halo 3: Recon als HD-Datei herunterladen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen