Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

The Darkness

Die Riddick-Macher blicken diesmal tief in das Herz der Finsternis. Das Beste daran: Ihr dürft mitschauen!

von Bernd Fischer,
25.07.2007 15:07 Uhr

Action-Granate, Horrorspiel, interaktiver Film, Comicumsetzung, Drama -- bei The Darkness fallen viele Schlagwörter. Zugegeben, kein genannter Begriff beschreibt das Wesen dieses Spiels genau. Aber die Mischung aus allen Elementen beschert uns ein Erlebnis, das ohne Übertreibung zu den besten des Action-Genres gezählt werden muss.

Eines nach dem anderen. Worum geht es bei The Darkness eigentlich? Wir wollen nicht viel vorwegnehmen – die genial erzählte Story macht einen der Hauptreize des Spiels aus. Nur soviel zur Handlung: Der 21. Geburtstag von Jackie Estacado verläuft ziemlich eigenartig – kurz bevor der aufstrebende New Yorker Mafioso in der Wohnung seiner liebreizenden Freundin die Geburtstagskerzen ausbläst, manifestiert sich die Finsternis, eine zutiefst böse und zerstörerische Kraft, in seinem Körper. Die Folge: Sie lässt Jackie Tentakel wachsen, bestimmt sein Handeln und fordert ihn zum Töten auf.
Das ist aber nicht Jackies einziges Problem: Er gerät ins Kreuzfeuer seines Mafia-Onkels Paulie. Dieser setzt den Held des Spiels plötzlich auf seine Abschussliste. Nun muss Jackie nicht nur der Finsternis auf die Spur kommen, sondern sich auch noch mit Paulies Schergen auseinandersetzen. Das Drama nimmt seinen Lauf – denn je mehr Jackie versucht, sich zur Wehr zu setzen, desto mehr gewinnt die Finsternis die Überhand…

1 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.