Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: The Legend of Zelda: Twilight Princess

Grafischer Vorsprung

Im zweiten Teil der Demo durfte geangelt werden: Mit der »Remote«-Einheit wird dabei die Rute geschwungen und mit einem Druck auf den »A«-Knopf die Leine losgelassen. Die Wii-Version hat nicht nur eine andere Steuerung, sondern auch grafische Vorzüge: Auf der neuen Konsole

gab es bessere Licht- und Spiegeleffekte zu sehen, sodass das Ganze wie eine »Gamecube Deluxe«-Variante wirkt. Der Sound bietet ebenfalls individuelle Features: Spannt man die Sehne des Bogens, dann hört man ihr Knarzen aus dem Mini-Lautsprecher des Controllers. Unterschiede hin oder her: Das Spiel wird auf beiden Systemen ein Hit.

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.