The Urbz: Black Eyed Peas machen Soundtrack

von Heiko Häusler,
26.08.2004 17:02 Uhr

Mit The Urbz: Sims in the City erscheint im November der auf etwas cooler getrimmte neue Konsolenableger der erfolgreichen Sims-Serie. EA-typisch werden so ziemlich alle Konsolen unterstützt. GBA- und Nintendo DS müssen allerdings auf den Soundtrack verzichten, den PS2-, Xbox und GameCube-Besitzer geliefert bekommen.
An dem arbeitet die Hip-Hop-Band Black Eyed Peas mit. Die Band komponiert den offiziellen Soundtrack, der neun Tracks vom Album "Monkey Business" enthält. Lead-Sänger Will.I.Am remixt die Songs passend zum Spiel. Doch damit nicht genug: Die Bandmitglieder Will.I.Am, Taboo, Fergie und Apl de Ap tauchen in The Urbz: Sims in the City und werden als Musiker den Sims eine Nachhilfestunde in Sachen Hipness verpassen. Gerüchteweise soll ein unaussprechbarer Künstlername die erste Stufe auf der Treppe zum Coolness-Olymp sein...


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen