Tomb Raider 7: Neuer Name bestätigt

von Heiko Häusler,
01.04.2005 10:06 Uhr

Was sich in den vergangenen Tagen gerüchteweise angekündigt hat, wurde nun von den Entwicklern bestätigt: Der siebte Teil der Tomb-Raider-Serie trägt den Untertitel Legend. Wie aus einem ersten Preview eines US-Playstation-Magazins hervorgeht, ist der Name durchaus wörtlich zu verstehen. Chef-Designer und Lara Croft-Erfinder, Toby Gard, ist wieder mit an Board und will mit dem neuen Tomb-Raider-Spiel an die glanzvollen Zeiten der ersten Teile des Action-Adventures anknüpfen. Nach seiner Einschätzung wird dies nach dem ersten Teil das wichtigste Spiel der Reihe. Entwickeln wird Tomb Raider: Legend diesmal Crystal Dynamics (Project Snowblind), nachdem Core Design nach dem Misserfolg von Tomb Raider 6: Angel of Darkness von Publisher Eidos abgesetzt wurde. Gard will an die Ursprünge der Action-Serie anknüpfen und gleichzeitig aber eine modernere Lara Craft erschaffen. Den ersten Bildern nach zu urteilen, wirkt diese deutlich detaillierter und erwachsener als die früheren Laras, die eher an Comic-Figuren erinnerten. Nach bisherigen Eidos-Planungen soll Tomb Raider: Legend im Geschäftsjahr 2006 erscheinen, das bis Ende Juni 2006 geht. Mehr und bessere Bilder von der neuen Lara Croft sollten spätestens auf der E3-Messe im Mai verfügbar werden. Bleibt abzuwarten, ob Gard das Wunder vollbringt und tatsächlich eine der großen Videospiel-Legenden wiederbeleben kann.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen