Uncharted 3 - Neue Details - Ohne PlayStation Move-Steuerung

In Naughty Dogs neuem Action-Adventure wird die PS3-Bewegungssteuerung nicht zum Einsatz kommen.

von Denise Bergert,
11.01.2011 09:29 Uhr

Nachdem Naughty Dog bereits Anfang des Monats Gerüchte um einen möglichen Koop-Modus in Uncharted 3: Drake's Deception dementierte, folgt heute eine weitere Absage. So bestätigte das Studio in der aktuellen Ausgabe der britischen Spielezeitschrift EDGE, dass auch die PlayStation 3-Bewegungssteuerung Move außen vor bleiben wird.

Naughty Dog habe nach eigenen Aussagen mit der Peripherie experimentiert, sei jedoch zu dem Entschluss gekommen, dass eine derartige Steuerung in Uncharted 3: Drake's Deception keinen Sinn mache. Fans werden Nathan Drake also ab 1. November 2011 traditionell mit dem Gamepad durch sein neuestes Abenteuer steuern.


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen