Warren Spector verlässt Ion Storm

von Heiko Häusler,
09.11.2004 09:14 Uhr

Was bisher nur ein Gerücht war ist jetzt offiziell bestätigt: Warren Spector verlässt das Entwicklerstudio Ion Storm. Allerdings soll Spector sowohl Ion Storm als auch Publisher Eidos weiterhin beratend zur Seite stehen. Zuletzt arbeitete der Star-Entwickler am kommerziell wenig erfolgreichen Thief 3.
Über die weiteren Pläne Spectors ist bisher noch nichts bekannt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen