Wenn Träume wahr werden - Dreams Early Access startet im April

Der kreative Spielebaukasten Dreams startet schon bald im Early Access. Die Plätze sind allerdings begrenzt.

von Maximilian Franke,
29.03.2019 13:15 Uhr

Dreams erscheint im April im Early Access.Dreams erscheint im April im Early Access.

Der kreative Baukasten Dreams erscheint schon bald für die PS4 im Early Access. Im April soll es bereits soweit sein, allerdings kann nicht jeder mitmachen. Die Plätze sind für den Anfang begrenzt, wie die Entwickler im offiziellen Playstation-Blog erklären.

Nachdem es bereits eine Closed Beta-Phase hinter sich hat, in der die Community bereits eindrucksvoll gezeigt hat, was mit dem Dreams-Editor möglich ist, können nun prinzipiell alle am 16. April ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Begrenzter Zugang: Die Entwickler von Media Molecule geben in ihrer Ankündigung auch bekannt, dass nur eine feste Anzahl von Käufern zugelassen werden. Wie hoch die Spieler-Grenze ausfällt, wird leider nicht verraten. Es soll zwar viel Platz geben, aber es wird trotzdem empfohlen schnell zuzugreifen, um sicher zu gehen.

Welchen Umfang hat der Early Access?

Wenn ihr Dreams im April kauft, werden noch nicht alle Features enthalten sein. Die Playstation VR-Unterstützung und der Story-Modus fehlen beispielsweise noch. Allerdings könnt ihr im Editor bereits alle Werkzeuge ausprobieren, so viel ihr wollt.

Außerdem stehen euch ein interaktives Tutorial, verschiedene Templates für den Einstieg und von den Entwicklern gebaute Inhalte zur Verfügung. Dazu gehören auch einige Arcade-Spiele. Die weiteren Funktionen werden im Laufe der Zeit per Update hinzugefügt.

Das kann Dreams:
P.T. lebt! - Fan baut verschwundenen Horror-Hit nach

Für den Anfang wird es Dreams nur in Englisch und Französisch geben. Der Preis beträgt vorerst 30 US-Dollar, was etwas billiger ist, als der Titel zum richtigen Release kosten wird.

Das müsst ihr tun: Um einen der limitierten Plätze zu bekommen, müsst ihr nichts weiter tun, außer schnell sein. Es gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Wenn ihr ernsthaftes Interesse an einer Teilnahme habt, solltet ihr euch also nicht allzu viel Zeit lassen.

Alles was während der Early Access-Phase erstellt wird, wird auch ins Hauptspiel übertragen. Es gibt zudem keine Einschränkungen bezüglich Streaming. Wir können uns also auf jede Menge coole Kreationen der Community freuen.

Dreams erscheint exklusiv für die PS4. Der Early Access startet am 16. April. Einen Release-Termin für die Vollversion gibt es noch nicht.

Dreams - Gameplay-Trailer entführt uns in fantastisches Traumland & verrät Release-Zeitraum 2:03 Dreams - Gameplay-Trailer entführt uns in fantastisches Traumland & verrät Release-Zeitraum


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen