Wii U - Unterstützt kein universelles Achievement-System

Offenbar verfügt Nintendos kommende Konsole nicht über ein universelles Achievement-System. Entwickler, die Erfolge in ihre Spiele einbauen wollen, müssen das auf eigene Faust machen.

von Maximilian Walter,
12.11.2012 13:53 Uhr

Die Wii U besitzt kein universelles Achievement/Errungenschaften-System.Die Wii U besitzt kein universelles Achievement/Errungenschaften-System.

Nintendos kommende Konsole Wii U verfügt nicht über ein Achievement-System, das von allen Spielen genutzt werden kann. Das schreibt Jeremiah Slazka, vom Entwickler 5th Cell ( Scribblenauts ) im englischsprachigen Forum neogaf.com. Entwickler müssen demnach ihr eigenes System in die Spiele einbauen, wenn Spiele Achievements besitzen sollen.

Sowohl auf der Xbox 360 als auch der PlayStation 3 bieten Microsoft und Sony umfassenden Systeme an. Die Achievements bzw. Errungenschaften sind für alle sichtbar und können von jedem Entwickler eingebaut werden. Auf der PlayStation 3 werden auch Trophies, die auf dem Handheld PS Vita erspielt wurden, im Profil angezeigt. Auch auf dem PC bietet Valves Onlineplattform Steam und sogar das wenig populäre Games for Windows Live ein solches System an. Letzteres ist mit dem Gamers-Score auf der Xbox 360 gekoppelt.

Die Nintendo Wii U ist ab dem 30. November 2012 im Handel erhältlich.

Nintendo Wii U - Bilder ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen