Wii U - Nintendo-Konsole schafft 10-Millionen-Hürde

Nintendo gab in seinem Finanz-Report bekannt, dass die Wii U sich mittlerweile 10 Millionen Mal verkauft hat. Konkret wurden zwischen April und Juni 2015 470.000 Exemplare verkauft. Auch der Farb-Shooter Splatoon ist mit 1,62 Millionen Verkäufen sehr erfolgreich.

von Elena Schulz,
29.07.2015 18:04 Uhr

Die Wii U hat sich inzwischen 10 Millionen mal verkauft. Die Wii U hat sich inzwischen 10 Millionen mal verkauft.

Nintendo gab mittlerweile bekannt, dass sich die Wii U inzwischen 10 Millionen Mal verkauft hat. Damit hat die hauseigene Konsole eine wichtige Hürde genommen. Allerdings liegt sie immer noch deutlich hinter der PS4 mit 22,3 Millionen. Von der Xbox One gibt es keine aktuellen Verkaufszahlen.

Im kürzlich veröffentlichen vierteljährigen Finanz-Report findet sich eine Übersicht über Nintendos Einnahmen. So hat sich die Konsole zwischen April und Juni 2015 insgesamt 470.000 Mal verkauft. Das war um 40.000 weniger erwartet, reichte aber dennoch für die 10 Millionen.

Passend dazu: Vermutungen zum Nachfolger Nintendo NX

Auch der bunte Shooter Splatoon kann mit 1,62 Millionen Verkäufen einen Erfolg verzeichnen. Die Zahl schließt allerdings Downloads und Hardware-Bundles mit ein, allein 490.000 Exemplare wurden in Japan verkauft.

Insgesamt machte Nintendo im Vergleich zum letzten Jahr in diesem Quartal einen Gewinn von 20,8 Prozent, was vor allem Splatoon und den Amiibo-Figuren zugeschrieben wird. Die Wii U kam in Nord- und Südamerika bislang auf 4,85 Millionen verkaufte Geräte, in Japan auf 2,48 Millionen und im Rest der Welt 2,68 Millionen. Nintendo erwartet weitere 3,4 Millionen Verkäufe im Laufe dieses Jahres.

Wii U - Vorschau 2015/2016 - Diese fünf Spiele könnten die Nintendo-Konsole retten 4:32 Wii U - Vorschau 2015/2016 - Diese fünf Spiele könnten die Nintendo-Konsole retten

Nintendo Wii U - Screenshots ansehen


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen