Wii U - Der Preis muss stimmen! - Codemasters-Chef über den Wii-Nachfolger

Um neben Xbox 360 und PlayStation 3 bestehen zu können, muss Nintendo einen guten Preis für die Wii U präsentieren.

von Michael Söldner,
05.08.2011 10:01 Uhr

Nintendo will sich erst im nächsten Jahr zum Preis der Wii U äußern. Wenn es nach Codemasters-Chef Rod Cousens geht, ist dies wohl die richtige Entscheidung. Denn gerade der Preis der neuen Nintendo-Hardware würde über die Akzeptanz bei der Kundschaft entscheiden.

"Jeder weiß, dass man früher oder später den Preis verraten muss. Ich erwarte zusätzliche Preissenkungen bei den existierenden Konsolen für das Weihnachtsgeschäft. Auch im nächsten Jahr könnte es noch einige Preissenkungen geben. Daher sollte der Preis der Wii U wohl überlegt sein. Der Preis ist ein sehr kritischer Baustein. Aber Nintendo ist schlau und war immer innovativ. Mal schaun, ob das diesmal wieder klappt", so Cousens in einem Interview.


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen