Adventskalender 2019

Xbox Game Pass im Oktober - Auf diese Spiele könnt ihr euch freuen

Microsoft hat die Xbox Game Pass-Spiele für den Oktober 2019 bekannt gegeben. Dabei sind unter anderem ein Stealth-Hit und ein Zombie-Koop-Spiel.

von Tobias Veltin,
01.10.2019 17:38 Uhr

Diese Spiele kommen im Oktober 2019 in den Game Pass. Diese Spiele kommen im Oktober 2019 in den Game Pass.

Microsoft hat die Spiele bekannt gegeben, die im Oktober 2019 ins Xbox Game Pass-Programm aufgenommen werden. Der Xbox Game Pass ist ein kostenpflichtiger Spiele-Service, mit dem ihr Zugriff auf über 100 Xbox One- und abwärtskompatible Xbox 360-Spiele habt, die ihr beliebig herunterladen und zocken könnt.

Im Oktober werden insgesamt 7 neue Titel in den Xbox Game Pass kommen. Hier sind die Titel und das jeweilige Datum im Schnellüberblick:

Aus diesem Line-Up haben wir zwei Highlights herausgesucht, die wir euch unbedingt ans Herz legen möchten.

Die Highlights bei Xbox Game Pass im Oktober

Dishonored 2

Darum geht's: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske spielt 15 Jahre nach dem Vorgänger Dishonored: Die Maske des Zorns. Dabei bleibt das Schleich-Actionspiel dem viktorianischen Steam-Punk-Szenario treu, verschiebt die Spielwelt aber in die südliche Region des Imperiums. Ihr übernehmt entweder wieder den Assassinen Corvo Attano oder aber die weibliche Heldin Emily Kaldwin.

Darum solltet ihr es gespielt haben: Dishonored 2 ist wie schon sein Vorgänger ein hervorragender Gameplay-Mix, verwebt unter anderem Action und Stealth-Elemente, wobei der Fokus ganz klar auf letzterem liegt. Auch die knapp 20 Stunden lange Kampagne ist sehr spielenswert, insbesondere das Leveldesign begeistert auch heute noch.

So gut war Stealth seit Jahren nicht
Dishonored 2 im Test

Dishonored 2 - Test-Video zum Schleichspiel des Jahres 9:10 Dishonored 2 - Test-Video zum Schleichspiel des Jahres

Fallout: New Vegas

Darum geht's: Fallout: New Vegas spielt drei Jahre nach Fallout 3, aber die Schauplätze sind völlig unterschiedlich: Während Fallout 3 in Washington an der Ostküste der verwüsteten USA angesiedelt war, liegt New Vegas mehr als 3.000 Kilometer weit westlich in Nevada.

Darum solltet ihr es gespielt haben: Für nicht wenige ist Fallout New Vegas der bislang letzte Teil der Reihe. Das liegt unter anderem an der enormen spielerischen Freiheit, die euch beinahe alles tun lässt, was ihr wollt. Außerdem gibt es ein cooles Faction-System und eure Entscheidungen haben spürbare Auswirkungen.

So gut ist das Endzeit-Rollenspiel
Fallout: New Vegas im Test

Fallout: New Vegas - Screenshots ansehen


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen