Xbox Live Video-Marktplatz - Geht zu Weihnachten online

Microsoft eröffnet Video on Demand Service endlich auch in Deutschland.

von Denise Bergert,
05.12.2007 07:22 Uhr

Microsoft eröffnet am 11. Dezember den Xbox Live Video-Marktplatz: Xbox 360 Besitzern stehen dann Filme, wie 300, The Good German oder die Matrix Trilogie zum Download zur Verfügung. Filme in Standard Definition werden schon ab 250 Microsoft Points (ca. 3 Euro) und in High Definition ab 380 Microsoft Points (ca. 4,50 Euro) erhältlich sein.

Der Xbox Live Video-Marktplatz wird der erste Video on Demand Service sein, der in sechs Ländern – USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Frankreich und Deutschland – vertreten ist. Xbox 360 Spieler haben mit ihrer Xbox Live Silber oder Gold Mitgliedschaft und einer Breitbandverbindung Zugang zum Xbox Live Video-Marktplatz. Zum Start des Dienstes werden unter anderem folgende Filme zum Download bereit stehen:

- Harry Potter und die Kammer des Schreckens
- Mars Attacks
- Lethal Weapon
- Matrix Trilogie
- Ocean’s Eleven
- Training Day
- Space Cowboys
- Eyes Wide Shut
- Reine Nervensache

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen