Xbox One X - Fehlende Exklusiv-Entwicklungen halten die Konsole nicht zurück, meint Entwickler

Ein Entwickler von The Vanishing of Ethan Carter ist der Meinung, dass die Xbox One X nicht durch fehlende Exklusiv-Entwicklungen zurückgehalten wird, die die Power der Konsole voll ausnutzen würden.

von Maximilian Franke,
19.02.2018 12:00 Uhr

Wird die Leistung der Xbox One X durch die schächeren Konsolen zurückgehalten? Wird die Leistung der Xbox One X durch die schächeren Konsolen zurückgehalten?

Die Xbox One X möchte die Spieler vor allem mit purer Leistung überzeugen. Diese wird von Entwicklern aktuell vor allem dafür genutzt, um Spiele in 4K oder mit einer höheren Framerate zu versehen. Umfassende, grafische Verbesserungen sind eher selten zu finden. Da alle Spiele auf jeder Xbox One-Variante funktionieren sollen, gibt es bisher auch keine Xbox One X-exklusiven Titel. Es lässt sich demnach nur schwer einschätzen, wo die Grenzen der Konsole liegen.

Auch interessant: Xbox One - 35 Millionen verkaufte Konsolen & Xbox One schlägt PS4 in den USA, sagt Analyst

Adrian Chmielarz, seines Zeichens Entwickler bei The Astronauts, hat mit The Vanishing of Ethan Carter bereits an einem technisch eindrucksvollen Adventure gearbeitet, welches auch von der Leistung der Xbox One X profitiert. In einem Interview mit Gaming Bolt antwortete er auf die Frage, ob fehlende Exklusiv-Titel für die stärkste Konsole im Microsoft-Lineup nicht hinderlich sein könnten.

"Ganz ehrlich, nein. Die meisten Spiele können von der Xbox One X zur Xbox One herunterskalieren, z.B. in dem man LOD bei Charakteren früher benutzt, durch niedrigere Auflösung, das Nutzen vereinfachter Wegfindung, etc. Ich habe noch nie ein Spiel gesehen, das nicht auch auf der schwächeren Version der Current Gen Konsole laufen würde. "

Die Frage bleibt, was die Xbox One X erreichen könnte, wenn Entwickler ohne die schwächeren Konsolen im Hinterkopf arbeiten könnten. Geht es nach Chmielarz, würde sich nicht viel ändern.

"Lasst uns nicht vergessen, dass schon 4K oder mindestens ein spektakuläres Upscaling einer HD+ Auflösung nötig sind, wenn man die Xbox One X wirklich entfesseln will. Das soll heißen, dass man damit bereits eine Performance erreicht, die möglicherweise schon wieder auf einer Stufe mit der regulären Xbox One mit 1080p liegt. "

Auch interessant: Xbox One X - Microsoft verspricht "positive Veränderungen" für die E3 2018

Aktuell gibt es keine Anzeichen dafür, dass Microsoft die Strategie ändern will. In naher Zukunft werden weiterhin alle Xbox One-Spiele auf jeder Konsole laufen müssen. Sony verfolgt mit der PS4 Pro ebenfalls diesen Weg. Nintendo hat in der Vergangenheit mit dem Release des New 3DS 2014 im Vergleich zum normalen 3DS-Handheld eine andere Richtung eingeschlagen. Xenoblade Chronicles 3D, The Binding of Isaac: Rebirth und weitere Titel sind nur auf der etwas schnelleren Neuauflage spielbar.

Würdet ihr euch Xbox One X-Exklusive Spiele wünschen?

Gears of War 4 - Xbox One X gegen Xbox One im Grafikvergleich 3:26 Gears of War 4 - Xbox One X gegen Xbox One im Grafikvergleich


Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen