Xbox 360-Bundles nehmen groteske Formen an

von Andre Linken,
29.08.2005 17:30 Uhr

Da soll noch mal einer sagen, nur die Japaner wären verrückt: Die Bundle-Aktionen rund um die Xbox 360 in den USA nehmen mittlerweile groteske Formen an. Der Händler Gamestop bietet ab sofort das sogenannte Omega-Paket an. Dieses enthält die Konsole so wie massige Zubehör wie etwa ein Headset, eine 20 GByte Festplatte, drei zusätzliche Wirelesse Controller, ein Xbox Live-Abo für 12 Monate uvm. Hinzu kommt ein umfangreiches Spielebündel mit satten 20 Titeln (Call of Duty 2, Kameo, Project Gotham Racing 3 etc.). Haltet euch fest: Der Preis für diese ultimative Xbox 360-Dröhnung liegt bei satten 1999 US-Dollar. Wahnsinn!


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen