Xbox-Fernsehen in Japan

von Heiko Häusler,
26.05.2004 17:02 Uhr

Eines muss man den Leuten bei Microsoft auf jeden Fall lassen: Aufgeben ist ihre Sache nicht. Angesichts der fast schon peinlichen Verkaufszahlen der Xbox in Japan setzt man einmal mehr auf Angriff. Und zwar nicht mit weiteren Preissenkungen oder Bundles, sondern mit einer ziemlich ungewöhnlichen Werbemaßnahme: Einer Xbox-Fernsehshow...
Noch im Laufe dieser Woche soll auf dem Fernsehsender SkyPerfect TV! eine eigene Show ausgestrahlt werden. In der sollen Xbox-Spiele und besonders die Features von Xbox Live zu sehen sein. Und da man zu wissen glaubt, wie das Fernsehgeschäft funktioniert, hat man mit dem japanische Softporno-Modell Eri Kitajima eine Co-Moderatorin eingestellt, die die Zielgruppe vor den Fernsehschirmen versammeln soll.
Ob's was bringt, werden die Verkaufscharts der nächsten Monate zeigen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen