Xbox One - Antwort auf den 2-Jahre-alten E3-Seitenhieb von Sony

Das Xbox-UK-Team hat sich einen kleinen Seitenhieb auf Sony erlaubt. Das Video zur Abwärtskompatibilität der Xbox One ähnelt dem Sony-Video zum Tauschen von Spielen, das nach der Vorstellung der Xbox One gezeigt wurde.

von Manuel Fritsch,
13.11.2015 19:20 Uhr

Die beiden Moderatoren von Xbox UK parodieren in ihrem neuen Clip den Seitenhieb von Sony. Im Originalclip machte sich Sony über die Tausch-Pläne der Xbox One lustig.Die beiden Moderatoren von Xbox UK parodieren in ihrem neuen Clip den Seitenhieb von Sony. Im Originalclip machte sich Sony über die Tausch-Pläne der Xbox One lustig.

Bei der ursprünglichen Vorstellung der Xbox One auf der E3 2013 hatte Microsoft noch eine inzwischen eingestampfte Idee vorgestellt, dass man online gekaufte Spiele tauschen können soll. Sony hatte sich am Tag darauf während ihrer Pressekonferenz noch direkt darüber lustig gemacht und einen gelungenen Seitenhieb auf die Kollegen von Microsoft in Videoform ausgestrahlt. Zur Erinnerung hier noch einmal das »Official PlayStation Used Game Instructional Video« in voller Länge:

Sony PlayStation 4 - Seitenhieb auf Microsofts Tausch-Pläne 0:21 Sony PlayStation 4 - Seitenhieb auf Microsofts Tausch-Pläne

Das Xbox-UK-Team hat sich nun, zwei Jahre später einen kleinen Rück-Seitenhieb auf Sony erlaubt und ein Video zur neuen Abwärtskompatibilität der Xbox One gedreht - mit fast identischem Aufbau wie das Sony-Original:

Eine Liste aller im Programm bisher verfügbaren Spiel, die über die Abwärtskompatibilität auf der Xbox One gespielt werden können, sind in dieser Meldung zu finden.


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen