Yakuza 6 - Spieler schalten in Gratis-Demo das komplette Spiel frei, Sega reagiert

Die kostenlose Demo zu Yakuza 6: The Song of Life ließ sich in Nordamerika auch dann weiterspielen, nachdem das "Ende" des Prologs erreicht wurde.

von Hannes Rossow,
28.02.2018 10:30 Uhr

Eigentlich sollte die Yakuza 6-Demo nur einen Vorgeschmack bieten.Eigentlich sollte die Yakuza 6-Demo nur einen Vorgeschmack bieten.

Als Sega ankündigte, dass ab sofort eine kostenlose Demo zu Yakuza 6: The Song of Life im PlayStation Store heruntergeladen werden kann, zeigten sich viele Spieler überrascht. Die Prologue-Demo des PS4-Titels forderte nämlich einen Download von mehr als 35 GB. Und das war auch kein Wunder, denn eigentlich versteckte sich hinter der Demo das komplette Spiel.

Allerdings sollten Spieler nur die ersten Bereiche von Yakuza 6 betreten können. Doch in der Demo-Fassung, die aus dem nordamerikanischen PS Store geladen werden konnte, schien das "Ende" der Testversion die Spieler nicht aufzuhalten. Sie konnten einfach weiterspielen, Trophäen sammeln und das komplette Spiel erleben - und das kostenlos.

Yakuza 6: Wochen vor Release kostenlos im PS Store

Mittlerweile scheint Sega auf das unfreiwillige Geschenk aufmerksam geworden zu sein. Auf Twitter meldete sich der Publisher zu Wort, entschuldigte sich für den Fauxpas und löschte die Demo aus dem Store:

Die europäische und australische Version der Yakuza 6-Demo scheint von dem Exploit nicht betroffen zu sein. Hier benötigen Spieler weiterhin einen Unlock-Code, der den Zugriff auf den Rest des Spiels freigibt.

Aktuell ist noch unklar, was mit den Spielern passiert, die das fertige Spiel jetzt schon Wochen vor dem geplanten Launch am 17. April im Besitz haben.

Yakuza 6 - Neuer Trailer stellt die Zwischensequenzen in den Mittelpunkt 1:14 Yakuza 6 - Neuer Trailer stellt die Zwischensequenzen in den Mittelpunkt


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen