YouTube - Einigung mit Filmstudio - Metro-Goldwyn-Mayer gibt das OK

YouTube und Metro-Goldwyn-Mayer einigen sich.

von Andre Linken,
11.11.2008 15:00 Uhr

YouTube hat sich mit dem ersten Filmstudio über die Veröffentlichung ganzer Filme und TV-Serien geeinigt. Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) wird den neuen, werbefinanzierten Dienst von YouTube nutzen und Eigenproduktionen aus seinem über 4.100 Titel großen Archiv online stellen. Verhandlungen mit anderen Filmstudios laufen noch.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen