Forum
 

Seite 1244 von 1260 ErsteErste ... 244 744 1144 1194 1234 1242 1243 1244 1245 1246 1254 ... LetzteLetzte
Ergebnis 24.861 bis 24.880 von 25183
  1. #24861
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.974
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich war schon ein wenig enttäuscht von dem Stream. Nicht nur wegen "kein From Software-game", sondern auch von den Updates zu bekannten Spielen hab' ich mir deutlich mehr erhofft.
    Es gab kein Release Datum zu God of war, keins zu Detroit, keins zu Dreams nix Neues zu Death Stranding und kein Wort zu Spider Man, Last of us 2, Ghost of Tsushima, Days Gone oder Ni No Kuni 2 (was im Januar kommt).
    Keine Demo zu irgendwas, kein "JETZT als Download erhältlich".
    Nach dem Stream war man praktisch genau so schlau wie vorher.
    Die Runde war zwar ganz interessant aber eigentlich war es ein Panel, wie es sie danach auch gibt und wie sie früher auch immer nach der Pressekonferenz gab. Man hat also eigentlich nur die Pressekonferenz nicht gemacht und stattdessen eins der Panel gezeigt.
    Hätte mir so kurz vor Release auf jeden Fall etwas mehr zu God of War gewünscht...MINDESTENS ein ganz klares Release Datum. Und wenn Detroit im Frühling kommen soll, verstehe ich auch nicht, wann man das Release Datum genau bekannt geben will, wenn nicht auf der PSX.
    Geändert von Der Marc (09.12.2017 um 17:45 Uhr)

  2. #24862
    Registriert seit
    17.06.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.527

    Standard PlayStation 4 [PRO]

    Das The Last of Us 2 PSX Panel beginnt

    Neil hat bestätigt, dass "jemand" schwanger sein wird im Spiel.

    Yara und Lev aus dem PGW-Trailer sind Geschwister.

    Die Entwicklung ist etwa zu 50-60% fertig

    Die ersten TLOU2 Gameplay-Szenen wird es laut Neil zur E3 2018 zu sehen geben
    Geändert von Vito (10.12.2017 um 03:30 Uhr)
    Zocke zurzeit: Assassin's Creed: Origins, Rocket League
    Most-Wanted of the Future: The Last of Us: Part 2, Cyberpunk 2077, God of War (4), Red Dead Redemption 2, Ghost of Tsushima, Psychonauts 2, Spider-Man (PS4), Valkyria Chronicles 4, Detroit: Become Human, Monster Hunter: World, Crossing Souls, Y2k, Eitr, Death's Gambit, Wargroove, Death Stranding
    Muss noch spielen: Wolfenstein 2: The New Colossus, Nier: Automata, Persona 5, Battle Chasers: Nightwar, What Remains of Edith Finch, Observer, Hellblade: Senua's Sacrifice, Little Nightmares, Hob, Night in the Woods, Ruiner, Dust: An Elysian Tail, Thimbleweed Park, Danganronpa, Elex, Tales of Berseria, Undertale
    (Stand: 10.11.17)

  3. #24863
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    12.521

    Standard

    Habe auch endlich wieder eine ( Normale ) PS4.

    Muss unbedingt noch mal The Last of Us dann spielen bevor ich mich an den zweiten Teil mache. Weiß nichts mehr.

  4. #24864
    Registriert seit
    17.06.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.527

    Standard

    Zitat Zitat von Nils! Beitrag anzeigen
    Muss unbedingt noch mal The Last of Us dann spielen bevor ich mich an den zweiten Teil mache. Weiß nichts mehr.
    Hast ja noch ein bisschen Zeit dafür.
    Zocke zurzeit: Assassin's Creed: Origins, Rocket League
    Most-Wanted of the Future: The Last of Us: Part 2, Cyberpunk 2077, God of War (4), Red Dead Redemption 2, Ghost of Tsushima, Psychonauts 2, Spider-Man (PS4), Valkyria Chronicles 4, Detroit: Become Human, Monster Hunter: World, Crossing Souls, Y2k, Eitr, Death's Gambit, Wargroove, Death Stranding
    Muss noch spielen: Wolfenstein 2: The New Colossus, Nier: Automata, Persona 5, Battle Chasers: Nightwar, What Remains of Edith Finch, Observer, Hellblade: Senua's Sacrifice, Little Nightmares, Hob, Night in the Woods, Ruiner, Dust: An Elysian Tail, Thimbleweed Park, Danganronpa, Elex, Tales of Berseria, Undertale
    (Stand: 10.11.17)

  5. #24865
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    31.846

    Standard

    Auf der PSX werden ja einige schöne und coole Dinge gezeigt, dazu vielleicht morgen auch in eigenen Threads mehr, aber 2018 wird ja anscheinend DAS First-Party-Jahr für Sony. Und im Grunde ist es so viel, dass es auch nicht soo schlimm wäre, wenn einer dieser Titel verschoben werden würde (was auch sicher bei mindestens einem geschehen wird).

    Soweit ist bis auf Last of Us - Part II, Death Stranding und Ghost of Tsushima wirklich alles bisher bekannte aus dem First- und (eigentlich darf man das ja nicht mehr sagen) Second-Party-Aufgebot für 2018 geplant.

    Im Februar kommt ja bekanntlich schon das Remaster/Remake von Shadow of the Colossus.
    Wahrscheinlich im März soll God of War kommen (Hier mal der Leak aus dem PSN-Shop in Chile http://cdn.gamer-network.net/2017/us...te-Shot-01.png).
    Und Detroid ist für das Frühjahr geplant, also evtl. April oder Mai.

    Weiter sollen dann in 2018 Spider-Man, Days Gone, Dreams, Concrete Genie und jetzt auch noch MediEvil kommen. Von den ganzen kleineren und/oder nischigeren Spielen (MLB The Show usw.) und den VR-Titeln wie Blood & Truth ganz abgesehen.

    Bin echt gespannt, wie sie das alles gut verteilen wollen um sich oder anderen Blockbustern (Red Dead Redemption 2 usw.) nicht im Weg zu stehen.

    Und von all den Titeln glaube ich, dass Spider-Man und Days Gone am ehesten verrutschen könnten. Aber Sony wird es sicher vermeiden wollen, Days Gone und Last of Us im selben Jahr zu veröffentlichen.
    DER GPF-Serienscore. Gebt eurer Sucht Punkte!
    GPF-Serienscore: 19.150P (31*)//Platz 12 - mach mit!

  6. #24866
    Registriert seit
    20.09.2007
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    14.012

    Standard

    Und dann kommt (hoffentlich) auch noch Shenmue III

    Mit Shenmue III & Detroit alleine hat Sony für mich schon 2018 gerockt

    Gesendet von meinem SM-J320F mit Tapatalk
    PSN Nick: Desperado Wild
    Live! Nick: Hollewood 1984

  7. #24867

    Standard

    Wenn TLoU Part 2 wie Vito schreibt erst zur Hälfte fertiggestellt ist kommt das mit ziemlicher Sicherheit nicht schon nächstes Jahr.

    Bei Detroit überrascht mich der Frühjahrs-Termin ein bisschen, aber andererseits ist das Spiel schon seit einer Ewigkeit angekündigt, könnte also tatsächlich jetzt irgendwann mal kommen.

  8. #24868
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    31.846

    Standard

    Zitat Zitat von Maryokutai Beitrag anzeigen
    Wenn TLoU Part 2 wie Vito schreibt erst zur Hälfte fertiggestellt ist kommt das mit ziemlicher Sicherheit nicht schon nächstes Jahr.

    Bei Detroit überrascht mich der Frühjahrs-Termin ein bisschen, aber andererseits ist das Spiel schon seit einer Ewigkeit angekündigt, könnte also tatsächlich jetzt irgendwann mal kommen.
    Wer sagt denn, dass TLoU 2 nächstes Jahr kommt? Dass das und die beiden anderen frühestens 2019 (DS eher 2020) kommen werden, sollte klar sein und war auch so geschrieben.
    DER GPF-Serienscore. Gebt eurer Sucht Punkte!
    GPF-Serienscore: 19.150P (31*)//Platz 12 - mach mit!

  9. #24869
    Registriert seit
    02.11.2009
    Beiträge
    12.521

    Standard

    Detroit und Spider-Man freue ich mich am meisten drauf neben TLOS 2.
    Meine Konsolen:

    Gameboy Classic, Mega Drive, PS2 Slim, X-Box Original - Klotzbox, Nintendo Switch und Ps4

  10. #24870

    Standard

    Äh, ja, falsch gelesen.

  11. #24871
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.974
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Heute kommt ja die Last Guardian VR-"Demo", wen man's so nennen will.
    Ich frage mich ja warum man sowas macht, wenn nicht deshalb, weil man ein wenig Erfahrung mit VR sammeln will.
    Ob das nächste Ueda-Spiel ein VR-Spiel wird?

  12. #24872
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    31.846

    Standard

    Zitat Zitat von Der Marc Beitrag anzeigen
    Heute kommt ja die Last Guardian VR-"Demo", wen man's so nennen will.
    Ich frage mich ja warum man sowas macht, wenn nicht deshalb, weil man ein wenig Erfahrung mit VR sammeln will.
    Ob das nächste Ueda-Spiel ein VR-Spiel wird?
    Hat Ueda überhaupt daran gearbeitet? Und bei Sony ist er ja jetzt auch endgültig weg.
    DER GPF-Serienscore. Gebt eurer Sucht Punkte!
    GPF-Serienscore: 19.150P (31*)//Platz 12 - mach mit!

  13. #24873
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.974
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von docmoody Beitrag anzeigen
    Hat Ueda überhaupt daran gearbeitet? Und bei Sony ist er ja jetzt auch endgültig weg.
    Kann sein, dass er nicht dran gearbeitet hat, das weiß ich auch nicht.
    und er ist zwar offiziell bei Sony weg, aber ich bin mir zielmich sicher, dass er "inoffiziell" noch mehr oder weniger bei Sony ist...dass Sony also sein nächstes spiel sowohl finanzieren würde und er auch Bock auf Sony als Partner hätte.
    In Interviews konnte man bei Yoshida immer mehr als zwischen den Zeilen lesen, dass er eine hohe Meinung von Ueda hat und man hat Ueda über die Jahre auch immer wieder bei Sony/mit Sony Japan Leuten gesehen...ob im Studio oder zusammen essen oder so.
    Glaube nicht, dass das Verhältnis zwischen denen irgendwie kaputt ist.
    Würde mich nicht wundern, wenn's zur E3 was zu Uedas neuem Spiel geben würde.

    Und Ueda hat zumindest schon mal gesagt, dass er Interessse an einem VR-Spiel hätte.
    Aber gut, er wurde auch direkt danach gefragt...da wird wahrscheinlich kaum ein Entwickler sagen "Nee...also neue Technologien finde ich ja grundsätzlich scheiße!"

    Ich hab' immer noch das Gefühl, dass sich Sony nicht traut ein Spiel, welches ein potentielles Zugpferd für die PS4 sein könnte, exklusiv für VR zu bringen. Und deshalb schaffen sie's nicht ein Zugpferd für VR zu entwickeln.
    Geändert von Der Marc (12.12.2017 um 13:59 Uhr)

  14. #24874
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    31.846

    Standard

    Zitat Zitat von Der Marc Beitrag anzeigen
    Kann sein, dass er nicht dran gearbeitet hat, das weiß ich auch nicht.
    und er ist zwar offiziell bei Sony weg, aber ich bin mir zielmich sicher, dass er "inoffiziell" noch mehr oder weniger bei Sony ist...dass Sony also sein nächstes spiel sowohl finanzieren würde und er auch Bock auf Sony als Partner hätte.
    In Interviews konnte man bei Yoshida immer mehr als zwischen den Zeilen lesen, dass er eine hohe Meinung von Ueda hat und man hat Ueda über die Jahre auch immer wieder bei Sony/mit Sony Japan Leuten gesehen...ob im Studio oder zusammen essen oder so.
    Glaube nicht, dass das Verhältnis zwischen denen irgendwie kaputt ist.
    Würde mich nicht wundern, wenn's zur E3 was zu Uedas neuem Spiel geben würde.

    Und Ueda hat zumindest schon mal gesagt, dass er Interessse an einem VR-Spiel hätte.
    Aber gut, er wurde auch direkt danach gefragt...da wird wahrscheinlich kaum ein Entwickler sagen "Nee...also neue Technologien finde ich ja grundsätzlich scheiße!"

    Ich hab' immer noch das Gefühl, dass sich Sony nicht traut ein Spiel, welches ein potentielles Zugpferd für die PS4 sein könnte, exklusiv für VR zu bringen. Und deshalb schaffen sie's nicht ein Zugpferd für VR zu entwickeln.
    Ich glaube auch, dass man ihn schätzt und dass man auch gerne Projekte im Portfolio hat, die wie eben Shadow of the Colossus oder Dreams mehr sind als nur AAA-Spiele. Aber ich glaube auch, dass man ihm nach dem jahrelangen Desaster, das Geld und Publicity verschlungen hat, ihm nicht mehr die Leitung eines ganzen Studios überlässt. Eher eine Berater oder Ideengeber-Rolle.


    Was VR angeht: Jetzt mit zwei Millionen Geräten als Basis und der Tatsache, dass die PS4 gut ausgelastet ist mit First-Party-Spielen, glaube ich schon, dass man sich auch mehr wagen wird. Blood & Truth ist bspw. ein Schritt in diese Richtung. VR ist halt ein völlig neues Feld, wo erst einmal experimentiert werden muss. Mit viel Budget allein kann man nicht gleich ein Spitzenspiel bekommen.
    DER GPF-Serienscore. Gebt eurer Sucht Punkte!
    GPF-Serienscore: 19.150P (31*)//Platz 12 - mach mit!

  15. #24875
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.974
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von docmoody Beitrag anzeigen
    Ich glaube auch, dass man ihn schätzt und dass man auch gerne Projekte im Portfolio hat, die wie eben Shadow of the Colossus oder Dreams mehr sind als nur AAA-Spiele. Aber ich glaube auch, dass man ihm nach dem jahrelangen Desaster, das Geld und Publicity verschlungen hat, ihm nicht mehr die Leitung eines ganzen Studios überlässt. Eher eine Berater oder Ideengeber-Rolle.
    Ganz bestimmt so, ja. Gen Design (seine eigene Firma) würde sicher zusammen mit Sony Japan ein Spiel entwickeln denke ich. Gen Design machen das Konzept/Design und Sony die technische Umsetzung.
    So würde es bestimmt am meisten Sinn machen.

    Zitat Zitat von docmoody Beitrag anzeigen
    Was VR angeht: Jetzt mit zwei Millionen Geräten als Basis und der Tatsache, dass die PS4 gut ausgelastet ist mit First-Party-Spielen, glaube ich schon, dass man sich auch mehr wagen wird. Blood & Truth ist bspw. ein Schritt in diese Richtung. VR ist halt ein völlig neues Feld, wo erst einmal experimentiert werden muss. Mit viel Budget allein kann man nicht gleich ein Spitzenspiel bekommen.
    Irgendwann wär's aber auch cool, wenn z.B. Naughty Dog oder Guerilla ein VR-Spiel machen...aber vielleicht ist es auch schlau von Sony zu warten, bis mehr Geräte verkauft sind kann schon sein.
    Bzw. vielleicht wartet man sogar bis zur 2. Generation von VR (PS5), weil man dann leichter/besser durch Technik beeindrucken/locken kann.

  16. #24876
    Registriert seit
    24.10.2004
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    3.510

    Standard

    Von Guerilla gabs doch dieses mech spiel.

  17. #24877
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.974
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von KoopaTroopa_Reloaded Beitrag anzeigen
    Von Guerilla gabs doch dieses mech spiel.
    Naja die zählen nicht wirklich.
    Weil nämlich Sony sich schon auf der Vita nicht getraut hat, ihre "großen Studios" auf etwas anderes als PS3/PS4-Games loszulassen wurde als ein Killzone für die Vita benötigt wurde einfach ein englisches Sony-Studio in "Guerilla Cambridge" umgetauft. Dann durften sie noch Rigs machen und wurden geschlossen.
    Glaube nicht, dass die viel mit den "echten" Guerilla Games aus den Niederlanden zu tun hatten.

  18. #24878
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    31.846

    Standard

    Hey, nichts gegen Sony Cambridge (die dann umbenannt und nach Rigs geschlossen wurden...). Die haben damals MediEvil, Primal und Ghosthunter gemacht.

    Und Killzone: Mercenary ist ein geiler Shooter für die Vita!
    DER GPF-Serienscore. Gebt eurer Sucht Punkte!
    GPF-Serienscore: 19.150P (31*)//Platz 12 - mach mit!

  19. #24879
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.974
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von docmoody Beitrag anzeigen
    Hey, nichts gegen Sony Cambridge (die dann umbenannt und nach Rigs geschlossen wurden...). Die haben damals MediEvil, Primal und Ghosthunter gemacht.
    Ich hab' nix gegen die, im Gegenteil...aber nach der PS2-Zeit hat man denen scheinbar nicht mehr die Freiheit gegönnt, die andere Studios genießen. Little big planet für die PSP (bloß nicht Media Molecule selbst eins machen lassen für die PSP) und der Klassiker "TV Superstars"..wer kennt es nicht?

    Zitat Zitat von docmoody Beitrag anzeigen
    Und Killzone: Mercenary ist ein geiler Shooter für die Vita!
    Ja, das war es. Aber genau so wie Rigs hat's kaum einer gekauft bzw. erschien auf einer Plattform, die (noch) nicht wirklich erfolgreich war.

    Schade aber, dass man sie geschlossen hat...gerade wo man jetzt Medievil wiederbelebt.
    Genau wie Studio Liverpool. Erst schließt man die, dann bringt man Wipeout zurück.

    Worauf ich hinaus wollte: Guerilla Games (Holland) ist heute das, was Sony Cambridge/Guerilla Cambdridge vielleicht zu ihrer Hochzeit vor was weiß ich wie viel Jahren irgendwann mal war. Was Technik angeht ganz weit vorne.
    Von denen wäre ein VR-Spiel schon eine andere Hausnummer, als ein Rigs. Vielleicht war Rigs nicht schlecht kann schon sein, aber es hat nicht denselben Stellenwert denke ich, als würde Guerilla Games sagen "wir machen ein Spiel für VR."
    Naughty Dog, Guerilla Games und Sony Santa Monica sind Sonys Vorzeige-Studios was "High-End" Games angeht, kann man denke ich so sagen. Ein Spiel von denen, das von vornerein für VR konzipiert ist, fände ich superspannend.
    Geändert von Der Marc (12.12.2017 um 18:33 Uhr)

  20. #24880
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    150

    Standard

    Eine Frage an die Pro Besitzer, habt ihr den Boost Modus permanent aktiviert und gibt es spezielle Spiele wo man ihn lieber ausgeschaltet lassen sollte?

    Gesendet von meinem BLN-L21 mit Tapatalk

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
© Webedia - alle Rechte vorbehalten

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen oder schließen