Matterfall

PS4

Genre: Action

Entwickler: Housemarque

Release: 16.08.2017

Wertungzu Matterfall
Manuel Fritsch

»Effektreicher und kurzweiliger Arcade-Genremix, der durch einen sehr geringen Umfang und wenig Wiederspielwert schnell an Reiz verliert.«

Manuel Fritsch, GamePro
Präsentation
  • butterweicher Effekt-Overkill
  • farbenfrohes Neon-Design
  • hilfreiche Ansagen aus dem GamePad
  • treibende Elektro-Beats
  • Potential des Weltdesigns bleibt ungenutzt

Spieldesign
  • eindeutige Bildsprache trotz Effektwahn
  • klares Trefferfeedback
  • abwechslungsreiche Spezialwaffen
  • wenig zu Entdecken, geringer Wiederspielwert
  • Sprung-Steuerung anfangs gewöhnungsbedürftig

Balance
  • drei Schwierigkeitsgrade
  • ansteigende Lernkurve
  • faires Checkpointsystem
  • fehlende Herausforderung für Profis
  • Endboss unverhältnismäßig schwer

Story/Atmosphäre
  • SciFi-Atmosphäre
  • mystische Kristallaliens
  • Heldin ohne Charakter
  • Welt bleibt steril und leblos
  • bestenfalls zweckmäßige Geschichte

Umfang
  • freischaltbare Waffen
  • 9 Level und 3 Bosse
  • sehr kurze Kampagne
  • keine weiteren Spielmodi
  • fehlender Wiederspielwert

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen