One Piece Pirate Warriors 3

PC PS4 Nintendo Switch PS3 PSV

Genre: Action

Entwickler: Omega Force

Release: 28.08.2015 (PC, PS4, PS3, PSV), 11.05.2018 (Nintendo Switch)

Wertungzu One Piece Pirate Warriors 3: Deluxe Edition
GamePro

»Die Massenklopperei macht trotz geringerem Anspruch auch langfristig Spaß – besonders Fans der Vorlage kommen auf ihre Kosten.«

GamePro
Präsentation
  • hübsche Effekte
  • treibende Musik
  • nett inszenierte Geschichte
  • technisch insgesamt altbacken
  • niedrig aufgelöste Zwischensequenzen

Spieldesign
  • motivierende Charakterentwicklung
  • Missionsziele wechseln dynamisch
  • viele optionale Ereignisse
  • Standardgegner mit Masse statt Klasse
  • zu leicht

Balance
  • drei Schwierigkeitsgrade
  • Zeitdruck erhöht Anspruch
  • teils kreative Bosskämpfe
  • reines Button-Mashing führt oft zum Ziel
  • erst auf

Story/Atmosphäre
  • fängt Stimmung der Vorlage exzellent ein
  • sehr gute japanische Sprecher
  • gute deutsche Übersetzung
  • viele witzige Zwischensequenzen
  • Inszenierung fehlt teils Tempo

Umfang
  • umfangreiche Solokampagne
  • fast 40 spielbare Charaktere
  • massenhaft freischaltbare Extras
  • freie Missionen und Traum-Log
  • viel Grinding

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen