Läuft gerade Alita: Battle Angel - Neuer Trailer zur Manga-Verfilmung: Rosa Salazar teilt kräftig aus

Alita: Battle Angel - Neuer Trailer zur Manga-Verfilmung: Rosa Salazar teilt kräftig aus

Dienstag, 24. Juli 2018 um 10:00

James Cameron stellt den neuen Trailer zu seiner Manga-Verfilmung Alita: Battle Angel mit Rosa Salazar vor. In den vielen neuen Szenen erfahren wir mehr von der Story und den Gegenspielern.

Während zuletzt die unnatürlichen CGI-Augen der Titelheldin für Irritationen sorgte, wurden die Augen im neuen Trailer etwas abgemildert - gespenstisch bleiben sie dennoch.

Die Handlung spielt im 26. Jahrhundert. Die Erde besteht fast komplett aus Wüste und Menschen wie Cyborgs leben gemeinsam in einer trostlosen Welt. Als Dr. Dyson Ido (Christoph Waltz) auf einem Schrottplatz die Überreste eines weiblichen Cyborgs findet, nimmt er sie mit und setzt sie wieder in Stand. Cyborg Alita (Rosa Salazar) muss feststellen, dass sie über außergewöhnliche Kampffähigkeiten verfügt. Ihr neuer Körper besteht aus einem einzigartigen Metall, dass sie fast unbesiegbar. Jedoch besitzt Alita keinerlei Erinnerungen an ihre mysteriöse Vergangenheit. Mit Hilfe ihres neuen Freundes Hugo (Keean Johnson) begibt sie sich auf die Suche nach ihrer Herkunft und bekommt es mit mächtigen Gegnern zu tun, die es auf sie abgesehen haben.

Zur Besetzung gehören Rosa Salazar (Maze Runner) als Alita, Christoph Waltz (Inglourious Basterds, Spectre) als Dr. Ido, sowie Jackie Earle Haley (Watchmen), Eiza Gonzalez (Serie From Dusk Till Dawn) als Nyssiana, Michelle Rodriguez (Fast & Furious) als Gelda, Casper Van Dien (Starship Troopers) als Amok, Jennifer Connelly (Blood Diamond) als Chiren, Mahershala Ali (Marvel's Luke Cage) als Vector und Ed Skrein (Deadpool) als Gegenspieler Zapan. Die Regie übernimmt Robert Rodriguez (Sin City), während sich James Cameron (Avatar) für die Produktion verantwortlich zeigt.

Deutscher Kinostart ist am 20. Dezember 2018.

Kino-Trailer
2.279 Videos
12.040.145 Views


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen