Läuft gerade Baldur's Gate 3 - Das bombastische Intro lässt die Drachen von der Leine

Baldur's Gate 3 - Das bombastische Intro lässt die Drachen von der Leine

von Peter Bathge,
27.02.2020 22:00 Uhr

So geil fängt Baldur's Gate 3 an: Das gerenderte Intro-Video zum Rollenspiel zeigt den Angriff der Gedankenschinder auf eine Stadt der Fantasy-Welt Faerûn. Aber was wäre ein Larian-Spiel ohne Drachen? Erst recht ein Dungeons-&-Dragons-Spiel? Eben, also kämpfen im Trailer auch noch die Gedankenschinder-Erzfeinde Githyanki auf drei roten Drachen mit.

Zum Releasetermin für Baldur's Gate 3 schweigt sich das Cinematic-Video noch aus, allerdings soll der Early-Access-Start im ersten Halbjahr 2020 erfolgen. Das erfuhren wir direkt von Entwickler Larian Studios bei einem Preview-Event zum Nachfolger der legendären Bioware-Rollenspiele. Die ganze Titelstory mit Gameplay-Fazit und langer Video-Vorschau gibt's bei GameStar Plus!

Redakteur Peter Bathge hat einen Tag lang mit Larian-Chef Swen Vincke geredet, das Spiel gesehen und alle Infos zu Baldur's Gate 3 für euch zusammengetragen. Als großer Rollenspiel-Fan hat Peter sein Lieblingsspiel Baldur's Gate 2 fast 15 Mal durchgespielt und freute sich daher besonders auf die offizielle Fortsetzung der alten Bioware-Serie.

Doch wie ihr in der Plus-Titelstory erfahrt, macht Baldur's Gate 3 einiges anders als seine Vorgänger. Was Peter von den Rundenkämpfen hält, erfahrt ihr in der großen Preview, die es so ausführlich nur bei GameStar Plus gibt:

Riesen-Preview: Baldur's Gate 3 wird anders, als ihr gehofft habt
Video-Fazit: 18 Minuten erstes Gameplay aus Baldur's Gate 3
Interview: »Baldur's Gate 3 rundenbasiert zu machen, war für uns logisch«
Übersicht: 5 wichtige Fakten zu Baldur's Gate 3

 


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Specials
4.016 Videos
38.648.312 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen