Läuft gerade Call of Duty: Black Ops 4 - Beta-Trailer zeigt erste Spielszenen aus dem Battle-Royale-Modus Blackout

Call of Duty: Black Ops 4 - Beta-Trailer zeigt erste Spielszenen aus dem Battle-Royale-Modus Blackout

Sonntag, 29. Juli 2018 um 19:27

Was für ein volles Paket: Der Beta-Trailer von Call of Duty: Black Ops 4 zeigt jede Menge Neuerungen und Details. Hingucker sind die letzten Szenen, die erstmals Ingame-Material aus dem Battle-Royale-Modus "Blackout" präsentieren. Spieler werden auf einer riesigen Karte Battle-Royale-typisch ums Überleben kämpfen, die Map wird aus Stücken bekannter Black-Ops-Karten zusammengebaut. Im Trailer zu sehen sind beispielsweise Cargo, Raid und Turbine aus Black Ops 2.

Leider wird aber gerade der Blackout-Modus erst im September in einer Beta spielbar sein, die erste Testphase mit dem ganz normalen Mehrspieler-Varianten beginnt am 03. August für PS4-Spieler und wegen eines Marketingdeals mit Sony erst am 10. August für PC und Xbox One. Immerhin: PC-Spieler erhalten gegenüber Konsolen-Besitzern eine komplett offene Beta, die keine Vorbestellung voraussetzt - diese beginnt am 11. August.

Im Trailer werden bisher ungezeigte Inhalte wie Waffen, Gadgets und Specialists präsentiert. So kehren Nomand und Prophet aus Black Ops 3 zurück, allerdings mit neuen Fähigkeiten. Nomad führt jetzt einen Kampfhund ins Feld, den er auf Gegenspieler hetzen kann.

Fans des A-10 Angriffsflugzeugs dürfen sich auf eine Rückkehr des ohrenbetäubenden Killstreaks freuen. Außerdem wurde die ferngesteuerte Sprengladung RCXD bestätigt und eine neue Drohne ist mit dabei, die Gegner mit einem Elektroschock außer Gefecht setzt. Die übliche Kalaschnikow ist ebenfalls im Spiel, auch wenn nicht ganz klar ist, wie das Modell heißt. In Black Ops 1 wählten Spieler die klassische AK47, in Black Ops 2 war die moderne AN94 dabei und Black Ops 3 bot die Sci-Fi-Variante KN44.

Spiele-Trailer
12.999 Videos
60.397.918 Views

Call of Duty: Black Ops 4

Genre: Action

Release: 12.10.2018 (PC, PS4, Xbox One)


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen