Läuft gerade Dark Zone 2.0 in The Division 2 - Vorschau-Video: Was hat Ubisoft aus Teil 1 gelernt?

Dark Zone 2.0 in The Division 2 - Vorschau-Video: Was hat Ubisoft aus Teil 1 gelernt?

17.01.2019 18:00 Uhr

Für The Division 2 hat sich Entwickler Massive Entertainment eine Neuerung ausgedacht: Statt einer Dark Zone seid ihr dieses Mal in drei unterschiedlichen unterwegs. Die sitzen im Osten, Süden und Westen von Washington D.C. und unterscheiden sich optisch voneinander durch ihre Architektur und Umgebung.

Die Aufteilung in drei kleinere Dark Zones kommt aber auch zu einem Preis: In The Division bestand die Dark Zone aus unterschiedlich schwierigen Gebieten, in The Division 2 fällt das weg. Als Ersatz gibt es Level-Scaling: Die KI passt sich nun automatisch an euer Level an. So könnt ihr dasselbe Gebiet beispielsweise auf Stufe 11, 17 und 24 besuchen und bekommt jedes Mal ebenbürtige Gegner.

Zusätzlich dazu mutiert eine der drei Dark Zones in einem bestimmten Rhythmus zu einer sogenannten Occupied Dark Zone. Die Gegner sind hier besonders stark und Friendly Fire ist aktiviert, dafür gibt es aber auch besseres Loot.

Im Video zeigen wir euch zwei der drei neuen Dark Zones. Weitere Infos haben wir für euch in unserer Artikel-Preview zur Dark Zone in The Division 2 zusammengefasst.

Previews
567 Videos
7.856.256 Views

Tom Clancy's The Division 2

Genre: Action

Release: 15.03.2019 (PC, PS4, Xbox One)


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen