Läuft gerade Der Metro-Wahnsinn ist zurück: Battlefield 5 Operation Underground im Trailer

Der Metro-Wahnsinn ist zurück: Battlefield 5 Operation Underground im Trailer

02.10.2019 10:14 Uhr

Spieler von Battlefield 5 mit einem Hang zu chaotischen Infanterie-Gefechten auf engem Raum dürfen sich freuen: Am 3. Oktober erscheint mit Operation Underground eine Neuauflage der legendären Batttlefield-3-Map Operation Metro.

Die Karte bekommt natürlich einen WW2-Anstrich und spielt in einer zerstörten deutschen Stadt, außerdem wurde das Layout etwas verändert und um neue Laufwege erweitert. So ist im Trailer eine mit Wasser gefüllte Passage zu sehen – ein Soldat nutzt die Abkürzung, um dem Feind in die Flanke zu fallen.

Im Kern bleibt Underground seinen Wurzeln treu und konzentriert sich voll auf CQC-Gefechte auf engstem Raum – vor allem Shotguns und SMGs kommen hier zum Einsatz. Der Trailer zeigt aber auch, wie effektiv Sprengstoff in den schmalen Korridoren sein kann.

Fahr- und Flugzeuge haben in Operation Underground dagegen keinen Platz und auch Sniper dürften es schwer haben. Zum Launch der Map stehen die Spielmodi Conquest, TDM, Breakthrough, Squad Conquest zur Verfügung, Rush wird später nachgeliefert.

Bei einer Abstimmung von 2.000 Spielern über die beste Battlefield-Map, landete Operation Metro auf Platz 2.

Kürzlich war ein Hinweis auf Wake Island in den Spieldateien von BF5 entdeckt worden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
13.659 Videos
61.874.980 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen