Läuft gerade Destiny 2 - Video: Was gibt's eigentlich in der Open World zu tun?

Destiny 2 - Video: Was gibt's eigentlich in der Open World zu tun?

von Dimitry Halley,
25.08.2017 18:38 Uhr

Der Vorhäng lüftet sich: Wir haben beim Anspiel-Event in Seattle die European Dead Zone besucht - ironischerweise liegt die wahrscheinlich in Deutschland. Wir sind also um die Welt gereist, um wieder zurückzureisen, aber sei's drum: In der Open World von Destiny 2 gibt's jede Menge zu erledigen, und darum geht es in diesem Video. Wenn wir Open World sagen, dann meinen wir damit natürlich die großen, frei begehbaren Areale, in denen man mit zig Leuten selbst entscheiden kann, wo die Reise hingehen soll.

Im Lauf unseres Spieldurchgangs habe wir Patrouillen-Aufträge gestartet, die neuen Abenteuer-Missionen gespielt, Public Events bewältigt und fleißig Tanz-Emotes aufs Parkett gelegt. Tatsächlich ist vieles davon aus dem Vorgänger bekannt, Publisher Bungie hat trotzdem an diversen Stellen geschraubt. Im Video diskutieren Johannes und Dimi, ob diese Tweaks Destiny 2 zu einem vielversprechenden Erlebnis machen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Previews
581 Videos
7.881.374 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen