Läuft gerade Endgame in Anthem - Trailer erklärt: Die größten Highlights werden später eingebaut

Endgame in Anthem - Trailer erklärt: Die größten Highlights werden später eingebaut

von Natascha Becker,
07.02.2019 11:23 Uhr

Bioware haben den zweiten Teil ihrer Anthem-World-Series-Trailer veröffentlicht, in dem sie nun das Endgame ihres Shared-World-Shooters vorstellen - hier ist der erste Teil, der die Grundlagen des Spiels erklärt.

Am Anfang von Anthem spielen wir einen jungen Freelancer, der sich einer kurz vor dem scheitern stehende Mission unter dem Namen "The Heart of Rage" anschließt. Es liegt im Verlauf der Story-Kampagne an uns, die Katastrophe doch noch abzuwenden. Aber mit der Kampagne endet das Spiel nicht, danach kommt noch der Endgame-Content - unter anderem mit freischaltbaren Schwierigkeitsgraden

950 Prozent mehr Lebenspunkte für Gegner

Es gibt insgesamt sechs verschiedene Schwierigkeitsgrade, leicht, normal und schwer stehen von Anfang an zur Verfügung. Grandmaster 1, 2 und 3 werden im Endgame freigeschaltet. In Grandmaster 3 sind Schaden und Lebenspunkte der Gegner um 950 Prozent erhöht! Die Chancen, seltene Materialien zu finden ist ebenfalls um 250 Prozent erhöht. Das Endgame beginnt, wenn man Level 30 erreicht hat. 

Im Trailer werden außerdem die zahlreichen Individulisierungs-Möglichkeiten der Javelins vorgestellt. In Monster Hunter nennen wir sie Fashion Hunter, in Warframe ist von Fashion Framing die Rede. Wie werden wir es wohl bei Anthem nennen? Macht Vorschläge in den Kommentaren!

Nach der Mission bekommen wir verschiedene Quests durch Verträge von den Einwohnern Fort Tarsis'. Das sind verschiedene, unvorhersehbare Herausforderungen und je höher unsere Reputation bei den verschiedenen Bevölkerungsgruppen ist, desto seltenere Materialien und Blaupausen bekommen wir durch diese Verträge. Gelegentlich bieten uns die Einwohner legendäre Verträge an, große Herausforderungen mit mehreren Teilen. 

Viele Endgame-Inhalte werden nach Release veröffentlicht

Raids in Anthem sind die Strongholds - davon wird es zum Release drei Stück geben. Diese Herausforderungen können ausschließlich im Team gemeistert werden und dauern tendentiell länger als die anderen Missionen. Über die nächsten Wochen und Monate sollen weitere Missionen, Charaktere und Geschichten kommen.

Im Trailer wird auch betont, dass die größten Highlights vom Anthem-Endgame erst nach dem Release eingebaut werden, die Kataklysmen. Sie sollen die ambitioniertesten und größten Weltevents des Spiels sein und die Open World sogar verändern. Alles was die Spieler bis dahin in Anthem machen, soll sie auf diese Events vorbereiten.

Anthem erscheint am 22. Februar für PC, PS4 und Xbox One.

Zwischen Begeisterung und Fail: Unser Fazit zu Anthem-Demo


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
13.669 Videos
61.883.041 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen