Läuft gerade Frisch gestrichen: Duke Nukem 3D - Brutal, sexistisch & wieder vom Index

Frisch gestrichen: Duke Nukem 3D - Brutal, sexistisch & wieder vom Index

von Michael Obermeier, Christian Fritz Schneider,
18.02.2017 11:00 Uhr

Nach mehr als 20 Jahren ist Duke Nukem 3D endlich vom Index der BPjM gestrichen worden. Wir zeigen den Shooter-Klassiker von 3D Realms in »Frisch gestrichen« und besprechen dabei die Indizierungsberichte der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) aus den Jahren 1996 und 97.

Facts: 3D Realms; GT Interactive; CDV
Release: 29.1.1996
Erster 3D-Ableger der Duke Nukem Reihe. Dabei gar kein echtes 3D, sondern wegen schräger Flächen mittels 2D-Raycasters eigentlich nur 2,5D. Build-Engine von Ken Silverman, der zuvor Kens Labyrinth gemacht hat.

Indizierung:

Shareware-Fassung: 10.06.1996
Vollversion: 25.07.1996
Plutonium Pack Bonuslevel 09.06.1997

 

Gründe:
Gewaltverherrlichung
Abstumpfung
Sexistisch, Diskriminierend, Desorientierend

iOS-Version 2009 – wurde aus dem deutschen Store wieder entfernt.

Listenstreichung:
Vorzeitige Listensteichung am 31. Januar 2017 für Shareware, Vollversion & Plutonium Pack durch Gearbox Software. Grund: »Offensichtlich veraltet«. Automatische Listenstreichung nach 25 Jahren eigentlich erst 2021.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Frisch gestrichen
11 Videos
177.171 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen