Läuft gerade Overwatch - Jeff Kaplan stellt Hamster-Held Wrecking Ball vor

Overwatch - Jeff Kaplan stellt Hamster-Held Wrecking Ball vor

Freitag, 29. Juni 2018 um 13:06

Blizzards Game Director für Overwatch, Jeff Kaplan, spricht im Entwicklervideo über die neueste Erweiterung der Overwatch-Heldenfamilie: den mechsteuernden Hamster Hammond, der die Rolle des Tanks Wrecking Ball ausfüllt.

Hammond gehört wie Gorilla Winston zu den Tieren, an denen in der Horizon Lunar Colony Experimente durchgeführt wurden. Durch die Versuche wurde Hammond nicht nur ziemlich groß, sondern auch weitaus intelligenter, als es für Hamster üblich ist. Als die Affen in der Horizon Lunar Colony revoltierten und Winston flüchtete, nutzte auch Hammond die Gunst der Stunde und entkam in einer Rettungskapsel.

Diese modifizierte der handwerklich begabte Hamster in einen mächtigen Mech um, mit dem er an Gladiatorenkämpfen in Junkertown teilnahm und den Spitznamen Wrecking Ball bekam. Hammond selbst spricht unsere Sprache nicht, kann aber über den selbstgebauten Mech kommunizieren.

Desweiteren spricht Jeff Kaplan darüber, wie sich Wrecking Ball in Overwatch spielt. Als Tank kann er viel Schaden einstecken und schießt primär mit seinen Quad-Kanonen. Wrecking Ball kann in den Ball-Modus wechseln, um durch die Maps zu rollen und alles niederzuwalzen. In diesem Zustand verfügt er auch über einen Greifhaken, der ihm erlaubt, sich über größere Strecken zu schwingen. Am höchsten Punkt des Schwungs angekommen, kann sich der Tank auf den Boden stürzen, um hohen Schaden zu verursachen.

Wrecking Ball verfügt zudem über eine adaptive Schild-Fähigkeit, die besonders viele Schildpunkte zur Verfügung stellt, wenn der Tank von vielen Gegnern umringt ist. Wrecking Balls Ultimate ist ein Minenfeld, das vom Spielcharakter ausgeht und nach einer kurzen Phase des Scharfmachens hohen Schaden durch Explosionen verursacht.

Spiele-Trailer
12.582 Videos
60.005.500 Views

Overwatch

Genre: Action

Release: 24.05.2016


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen