Läuft gerade Startopia bekommt mit Spacebase nach 18 Jahren einen Quasi-Nachfolger

Startopia bekommt mit Spacebase nach 18 Jahren einen Quasi-Nachfolger

21.08.2019 13:33 Uhr

Im Juni 2001 erschien mit Startopia ein eher unbekanntes Aufbaustrategiespiel, das sich dank seiner humorvollen Art und den tiefgreifenden Wirtschafts-Mechaniken aber schnell zu einem Geheimtipp entwickelte. Nun bekommt Startopia 18 Jahre später endlich einen geistigen Nachfolger: Spacebase Startopia. Das von Startopia inspirierte Spiel ist kein offizielles Sequel, wird in Deutschland bei Realmforge entwickelt und scheint die Inhalte des Originals konsequent in die Moderne zu hieven. 

Der Trailer gibt schon einen guten Vorgeschmack auf den Humor, der das Aufbauspiel auszeichnet. Wir sind Kommandant in einer verlassenen Weltraumbasis und richten sie wieder her. Dabei unterstützt uns ein künstliches Helferlein namens VAL, die zwar freundlich wirkt, aber gerne auch immer mal wieder das Vorgehen in unserer Basis sarkastisch kommentiert.

Zudem tummeln sich in unserer Station zahlreiche Aliens, deren Wohlergehen uns am Herzen liegt. Das bedeutet auch, dass wir etwaige Angriffe von Konkurrenten mit Waffengewalt abwehren müssen. Mehr zu Startopia erfahrt ihr in unserer Spielvorstellungen und im Spacebase-Startopia-Preview von der gamescom.

Spacebase Startopia hat noch kein konkretes Releasedatum. Es soll aber in ungefähr einem Jahr, im 3. Quartal 2020, für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen.   

 


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
13.573 Videos
61.720.585 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen