Läuft gerade Surviving the Aftermath - Launch-Trailer zur Early-Access-Version des apokalyptischen Aufbau-Spiels

Surviving the Aftermath - Launch-Trailer zur Early-Access-Version des apokalyptischen Aufbau-Spiels

19.10.2019 10:13 Uhr

Surviving the Aftermath ist ein Survival-Spiel, bei dem man eine Gruppe von Überlebenden nach der Apokalypse managen und über Essen, Wasser und einen Unterschlupf am Leben erhalten muss. Man muss Banditen und andere Gefahren überstehen und eine Kolonie aufbauen, während man die zufällig generierte verwüstete Welt erkundet.

Die wichtigsten Features im Überblick:

-  Man kann über 50 Gebäude konstruieren, die sich um unterschiedliche Bereiche wie Sicherheit, Erkundung oder Nahrung drehen

- Die Welt bietet sechs unterschiedliche Biome, die eigene Ressourcen und Gefahren wie Banditen oder Umweltbedingungen mitbringen
- Es dürfen über 46 Spezialisten rekrutiert werden, die eigene Fähigkeiten mitbringen und auf Missionen geschickt werden können
- Um das Überleben der eigenen Kolonie zu sichern, müssen auch harte, moralische Entscheidungen getroffen werden
- Über Paradox-Mods soll es möglich sein, das Spiel nach Belieben anzupassen

Surviving the Aftermath erscheint 2020, ist aber ab dem 19. Oktober 2019 bereits im Early Access auf der Xbox One und im Epic Store auf dem PC spielbar. Der Preis beträgt aktuell rund 20 Euro, soll mit dem Full Release aber steigen. Surviving the Aftermath wird als indirekter Nachfolger zu Surviving Mars gehandelt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
13.633 Videos
61.841.652 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen