Läuft gerade Werewolf: The Apocalypse wurde verschoben, tröstet aber mit derbem Heavy-Metal-Trailer

Werewolf: The Apocalypse wurde verschoben, tröstet aber mit derbem Heavy-Metal-Trailer

08.07.2020 14:45 Uhr

Das Rollenspiel Werewolf: The Apocalypse Earthblood wurde auf den 4. Februar 2021 verschoben. Zum Trost gibt's aber immerhin einen neuen Gameplay-Trailer, untermalt von perfekt passender Heavy-Metal-Musik. 

Ursprünglich sollte das Spiel noch in diesem Jahr für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Jetzt wurde auch ein Release für die Next-Gen-Konsolen bestätigt. Offenbar erscheint es exklusiv über den Epic Store, dessen Logo am Ende des Videos zu erkennen ist.

Werewolf: The Apocalypse spielt im gleichen Universum wie Vampire: The Masquerade, allerdings schlüpft ihr diesmal in die Rolle des Werwolfs Cahal. Der wurde von seinem Clan verbannt, muss aber zurückkehren, um seinen einstigen Kameraden gegen die Firma Pentax beizustehen. 

Falls ihr übrigens die Band sucht, die den Soundtrack des neuen Videos liefert: Dabei handelt es sich um die neuseeländische Truppe Alien Weaponry. 

Bis ihr ins World of Darkness-Universum zurückkehrt, müsst ihr aber planmäßig nicht bis 2021 warten: Noch dieses Jahr soll schließlich Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 erscheinen.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
14.076 Videos
63.765.876 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen