Läuft gerade Wreckfest - Trailer: Totalschaden-Rennspiel wird erst auf PC fertig, dann kommt's für PS4 & Xbox One

Wreckfest - Trailer: Totalschaden-Rennspiel wird erst auf PC fertig, dann kommt's für PS4 & Xbox One

26.06.2017 11:48 Uhr

2014 hieß Wreckfest noch Next Car Game und beeindruckte mit einem detailreichen Schadensmodell. Inzwischen hat das Rennspiel einen neuen Hauptnamen und seit neustem auch einen Publisher. THQ Nordic übernimmt diese Rolle beim neuen Spiel der Flatout-Erfinder von Bugbear für PC, PS4 und Xbox One. Noch 2017 soll die PC-Version den Early Access auf Steam verlassen und 2018 folgen dann auch die Fassungen für PlayStation 4 und Xbox One.

Im offiziellen Statement heißt es von Klemens Kreuzer, Geschäftsführer von THQ Nordic: »Wreckfest ist nicht nur ein Rennspiel, sondern ein ganz besonderes. Und dieses Besondere finden wir grossartig. Daher sind wir sehr froh, gemeinsam mit Bugbear Entertainment, Wreckfest besser, grösser und schlicht zum besten Destruction-Rennspiel zu machen.«

Janne Alanenpää, Geschäftsführer von Bugbear Entertainment, ergänzt: »THQ Nordic teilt unsere Vision für Wreckfest. Zusammen können wir das packendste Demolition-Racing-Spiel für PC und Konsolen entwickeln.«


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Gamescom Together

Alle News, Videos und Spiele

Alle Infos zur gamescom

Spiele-Trailer
13.510 Videos
61.540.875 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen