AI: THE SOMNIUM FILES (PS4, Switch)

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Splandit, 17. September 2019.

  1. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Bei AI handelt es sich um einen Visual Novel - Adventure Hybriden von Teilen des Teams hinter 999 und Danganronpa. Wer diese Spiele kennt, weis also das es anders als bei anderen Visual Novels nicht nur ums lesen geht, sondern das dieser Titel tatsächlich auch eine Gameplykomponente hat.

    Der folgende Post enhält Informationen aus den ersten 2 Stunden des Spieles und ist spoilerfrei. Ich muss allerdings die grundlegenden Mechaniken und auch die Story erklären die man in dieser Zeit warnimmt. Wer also komplett blind in das Spiel einsteigen möchte, kann diesen Post überlesen.
    Ich bitte aber generell darum alle Spoiler in diesem Thread auch als solche zu markieren, da das Spiel von seiner Geschichte lebt.

    Im Spiel übernimmt man die Rolle von Date, einem Inspektor des Tokyoter MPD. Genauer gesagt der Unterabteilung ABIS. Und dieser hat grade seinen neuesten Fall erhalten.
    In einem seit Jahren verlassenen Freizeitpark wurde eine Leiche gefunden. Auf einem alten Karussell, mit Seilen an ein Holzpferd gefesselt, mit mehreren Stichwunden und mit einem ausgestochenen linken Auge.
    Persönlich wird der Fall als Date aus dem Inneren des Karussels ein Geräusch hört und dieses daraufhin öffnet..........um ein 12 jährigens Mädchen mit einem blutigen Eispickel vorzufinden das vollkommen verstört ist. .........und das mit Date zumsammen in einer Wohnung lebt.
    Noch schlimmer, bei der Toten handelt es sich um die Mutter des kleinen Mädchens. Und deren Ex Mann ist ein alter Saufkumpel von Date. Zufälle?
    Da er so nah an dem Fall steht weist ihm seine Chefin, nur BOSS genannt den Fall zu und Date macht sich auf die Suche nach dem Mörder um das kleine Mädchen, das im Moment die einzige Verdächtige ist zu entlasten.
    [​IMG]

    Unterstüzt wird Date dabei von seinem linken Auge. Denn dieses ist komplett sinthetisch und erlaubt ihm spezielle Sichtweisen. So kann er zum Beispiel an Gegenstände heranzoomen oder mit X Ray Vision durch Wände oder in Pakete schauen. Das Auge genannt Ai-Ba (kurz für AiBall) hat aber noch ein viel größeres Geheimnis.
    In ihm befindet sich Dates Partnerin, die künstliche Intelligenz Aiba. Komplett mit eigener Identität und der extrem verstörenden Fähigkeit Dates Schädel zu verlassen um in einer Art Blase um den Augapfel herum durch die Gegend zu laufen.
    Noch interessanter ist aber die Verbindung zwischen Date und Aiba. Ihre Gehirne sind direkt miteinander verbunden. So können die beiden telepatisch miteinander sprechen.
    Aiba hilft Date beim untersuchen von Tatorten und kann sich wireless in jedes Gerät und Netzwerk hacken um so z.B. auf Überwachungsvideodaten zuzugreifen........oder die privaten Daten auf einem Laptop zu durchforsten.
    [​IMG]

    Richtig interessant wird es aber wenn Date schläft. Da Aiba mit seinem Gehirn verbunden ist, kann sie seine Träume betreten und hier auch eine menschliche Form annehmen. Während Aiba selbst diese für süß hällt, spricht Date eher von einem phloreszierendem Shrimp.
    [​IMG]

    Hier kommt dann auch die wunderbare Dynik zwischen Aiba und Date zum Vorschein. Während Aiba während der Untersuchungen mehr robotisch spricht und einen sehr trockenen Humor hat, wechselt sie in dieser Form eher in den Charakter eines leicht hyperaktiven Mädchens. Date wiederum ist ein hoffnungsloser Zyniker der es liebt Aiba mit dummen Wortspielen oder auch sexuellen Anspielungen in den Wahnsinn zu treiben.
    [​IMG]

    Die Dynamik zwischen den beiden ist einfach perfekt und beide Charaktere wahren mir wirklich sofort sympatisch.
    Unterstüzt wird das vom wirklich fantastischen Humor des Spieles. Ich musste alleine in den ersten 2 Stunden des Spieles dermaßen viel lachen. Das Spiel ist wirklich perfekt geschrieben und der Humor bricht gradezu aus dem Skript herraus. Dazu kommen absolut professionelle Sprecher und eine komplette Vertonung die die Witze wirklich gut herüberbringen. Eine so gute Dynamik zwischen den Charakteren habe ich selten erlebt.

    Wie spielt sich das ganze nun?
    Es gibt (mindestens) 2 verschiede Modi. Investigation und Somnium Mode.
    Während der Investigations "steuert" man Date. Er kann sich aber nicht bewegen. Man sieht einen Bildschirm aus der Ich Perspektive und kann sich in 360° umsehen. In diesem Modus kann man absolut jedes (und ich meine wirklich absolut jedes) Objekt ansehen oder mit Leuten reden. Bestimmte Gesprächsoptionen schalten dabei weitere frei. Zusätzlich kann kontextsensitiv Dates Auge genutzt werden um wie schon erwähnt zu zommen oder mit X Ray durch Wände zu sehen. Es handelt sich also trotz etwas Interaktivität um den VN Teil des Spieles.

    Somnium Mode kan ich zumindest storytechnisch noch nicht ganz beschreiben.
    In diesem Modus befindet man sich in Dates Unterbewusstsein. Aiba hat hier einen physischen Körper und diesen kann man in 3D tatsächlich selbst steuern.
    Date selbst hat Amnesie. Er kann sich nur an die letzten 6 Jahre seines Lebens erinnern. Daher hat er in seinem Unterbewussein viele verschlossene Türen. Psyche Locks. (:groundi:)
    Das Ziel der Somnium Abschnitte ist jeweils die Tür zu öffnen und tiefer ins Unterbewusstsein vorzudringen.
    Dazu muss Aiba Rätsel lösen, die aber nicht immer logisch sind. Es handelt sich immerhin um eine Traumwelt die keiner normalen Logik folgt. Allerdings hat jeder Personen bestimmte Denkmuster, hat man diese erkannt sollen die Rätsel wohl mehr Sinn ergeben.
    Man bewegt sich also durch den Traum und kann mit vielen Gegenständen interagieren. Bestimmte Interaktionen füllen dabei einen Fortschrittsbalken. Ist dieser komplett gefüllt, kann man die Tür in die tiefen der Psyche öffnen. Leider weis man nie welche Aktionen das sind. Leider, weil alle Aktionen extrem witzige Gespräche oder Sequenzen zwischen Aiba und Date auslösen. Ich will wirklich absolut alle davon sehen und sobald man eine "richtige" Interaktion durchgeführt hat verschwinden die falschen. Das Spiel speichert automatisch, aber man kann auch jederzeit manuell speichern. Ich empfehle wirklich vor dem untersuchen jedes Objektes zu speichern und neu zu laden um keine Gespräche zu verpassen. Nervig, aber zum Glück sind Ladezeiten (PS4) quasi nicht vorhanden. Insgesammt erinnert dieser Modus etwas an die Escapes aus 999, aber eben in 3D.

    Da sich Dates Augapfel wie gesagt entfernen lässt, und zumindest das erste Opfer kein linkes Auge mehr hat nehme ich stark an das man später auch in die Erinnerungen anderer Charaktere eindringen kann, aber das ist pure Spekulation meinerseits.

    Grafisch läuft das Spiel tatächlich mit Unity. Man braucht aber keine Angst zu haben, optisch sieht das Spiel nicht nur richtig schick aus, auch der bereits aus 999 und seinen Nachfolgern bekannte Stil ist wieder vorhanden. Auch wenn die Charaktere diesesmal deutlich realistischer wirken und nicht mehr ganz so verückt.
    Die Sprachausgabe ist wie bereits erwähnt absolut professionel und alle bisher getroffenen Charaktere passen wirklich wie Faust auf Auge. Natürlich kann man aber auch auf japanisch spielen. Allerdings klingt die japanische Sprachausgabe aus einem mir unbekannten Grund extrem blechern als würde man alles durch ein Telefon höhren. Auch interessant ist das Aibas Persönlichkeit auf japanisch anders ist als auf englisch. Sie wirkt älter und spricht deutlich roher und obszöner. Wie ein weibliches Gangmitglied wie sie in typischen shonen Anime vorkommen. Das fehlt im englischen komplett. Die Übersetzung ist aber (mit meinen mageren Japanischkenntnissen gemessen) vollkommen akurat. Nur die Art wie sie spricht ist anders.
    [​IMG]

    Ohne zu viel zu verraten, das Spiel besitzt mehrere Routen und auch verschiede Enden und Death Enden. Aus diesem Grund feiert das bereits aus Virtues Last Reward bekannte Flowchart sein Comeback. Allerdings in deutlich verbesserter Form. Optisch sieht es jetzt wie ein Polizeiboard aus auf dem Verdächtige und wichtige Orte markiert und miteinander verbunden sind. Und man kann inzwischen nicht nur zu den einzelnen Kapiteln springen, sondenr auch zu jedem Punkt im Kapitel selbst. Doppelt lesen ade.
    Es gibt ein wahres Ende, aber ich würde strengstens empfehlen nicht nachzusehen wie man dieses erhällt. Spike Chunsoft Titel haben die Angewohnheit wesentlich besser zu funktionieren wenn man sich nicht sofort das beste Ende holt. Und aufgrund des Flowcharts muss man quasi nie etwas doppelt spielen. Das wahre Ende selber zu finden sollte also eine Motivation für jeden Spieler darstellen. Das Spiel enthällt außerdem wesentlich weniger Enden als alle seine Vorgänger.

    Das Spiel hat auch ein paar nette Details. So bekommt man wenn man einen Spielstand lädt eine Storyzusammenfassung. Aber weder als Text noch als Video. Man taucht in Dates Gehirn ein und sieht Fetzen der wichtigsten Bilder von dem was bisher passiert ist. Eine sehr coole Idee. Auch das Hauptmenü selber weis zu gefallen, da es stark an Metroid Prime angelehnt ist. Fans wissen was sie dabei erwartet.
    Zusätzlich kann man im Investigation Mode jede Menge "versteckte" Objekte finden die immer wieder lustige Gespräche aller Phoenx Whrigt auslösen. Im Somium Mode ist dafür pro mentaler Stufe je ein Sammelobjekt versteckt das zusätzliche Akten freischaltet.

    Akten sorgen dafür das man in der Welt den Überblick behällt. Es gibt im Menü Polizeiakten über bereits gesehene Tutorials, die Welt an sich und über die Charaktere. Alle mit wirklich netten Infos. Aber, nichts davon ist Pflicht. Es ist einfach nur Zusatzmaterial fals es einen interessiert. Man versteht alles gesagte ohne jemals in die Akten zu sehen.

    Der Ton des Spieles ist zum Anfang hin wie gesagt extrem humorvoll. Es gibt deutlich mehr Fanservice als ich bei einem PS4 Spiel inzwischen erwartet hätte. Aber dieser ist immer mit exzellentem Humor verbunden und wirkt dadurch zumindest bisher nicht so als sei er nur als optische Ablenkung für männliche Spieler dabei.
    Wer sich Sorgen um den Ton des Spieles macht........der Titel ist ab 18. Wer Danganronpa und 999 kennt weis das diese happy go lucky Stimmung innerhalb von Sekunden umschlagen kann. Imo sollte man sich keine Sorgen machen das das Spiel zu leichtherzig wird. Es handelt sich hier weder um eine Dating VN, noch um ein comedy Spiel. Der Anfang soll einen nur in ein falsches Gefühl der Sicherheit bringen bevor einen das Spiel mental verstört. :groundi:

    Ach ja. Man kann wohl nicht über das Spiel sprechen ohne über A Set zu reden. A Set ist ein digitales Idol in unserer, der echten Welt. Es wurde vom Produzenten des Spieles noch vor der Ankündiung des Spieles selbst vorgestellt. Und dieser zieht es eiskallt durch zu sagen das es sich bei ihr um eine Pop Sängern handelt die wirklich existiert und die nichts mit dem Spiel zu tun hat.........obwohl A Set ein Charakter im Spiel ist. Das ganze ist dermaßen meta das einem beim lesen von interviews wo sowohl der Produzent als auch A Set auf Fragen antworten der Schädel platzt.

    Denn A Set hat auch einen eigenen, echten Youtube Kanal auf dem sie seit einem halben Jahr Videos hochlädt. Das ist die wohl merkwürdigste Marketingkampagne die ich je erlebt habe, da die Firma die das Spiel produziert selbst in publizierten Interviews darauf besteht das es sich bei A Set um ein echte, lebende Person handelt die sie publishen wollen und die Musik verkaufen soll.

    Ich erwähne das alles, da man sich die Videos auf ihrem Kanal vor dem spielen alle ansehen sollte. Das klingt total Banane, da sie dort nomalen YT Mist wie Reactions, Messebesuche und sogar ein kurzes Let's Play von Zanki Zero (ebenfalls von Spieke Chunsoft) hochgeladen hat. Aber alle diese Videos, so normal sie auch wirken sind Teil der Story von AI. YT Videos in der echten Welt sind Teil eines Videospieles.....:huh:
    Alleine im letzten Video spricht sie darüber das sie selber nicht mehr weis ob sie real ist oder nicht und auch einige andere Videos sind ehrlichgesagt etwas verstörend.

    Hier der Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCxYoH_UNbIKP1xnsTx9m5Gw/videos

    A Set im Spiel ist dagegen.......Immer wenn Date sie sieht bekommt er Herzrasen, und nicht die romantische Sorte. Sie scheint irgendwie mit seiner Vergangenheit zusammenzuhängen.
    Vom Charakter her ist sie allerdings der bisher einzige mir unsympatische Charakter.
    Was ist das erste das sie macht als sie Date trifft? Sie wirft sich ihm mit Tränen in den Augen um den Hals und fragt ihn warum er sie inzwischen nicht mehr trifft.
    .......Um ihm dann 3 Sekunden später zu sagen das sie es gefilmt hat und fals er sie nicht zu seinen Ermittlungen mitnimmt alles online stellen wird um ihm vorzuwerfen er habe eine Beziehung zu einer minderjähringen. Charmant........:battlestar:


    Insgesammt haben mich die 2 ersten Stunden von AI vollkommen begeistert. Die Charaktere sind einem sofort sympatisch, Skript und Sprachausgabe sind erstklassig und der Humor ist einfach nur fantastisch. So viel Spaß hatte ich zuletzt nur mit Fire Emblem.

    Von dem bischen was ich vom Spiel gesehen habe kann ich bisher nur eine absolute Empfehlung aussprechen. Das Spiel hat teilweise "schlechte" Bewertungen (so im 70 % Bereich) bekommen. Ich weise aber darauf hin das das bei den wirklich guten Zero Escape und Danganronpa Titeln ebenfals der Fall war.
    Von daher, mein Tipp: Das Spiel ist momentan im Angebot wenn man es vorbestellt. In Deutschland erscheint es leider nur digital. Wer eine physische Kopie möchte, in den Staaten gibt es das Spiel physisch sowohl für PS4 als auch für Switch. Und das sogar in einer sehr schicken Limited Edition.

    Wie schon gesagt, für alle VN und Krimi Freunde: Unbedingt zuschlagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2019
    PimPanse gefällt das.
  2. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    2.859
    Hat auch gute Bewertungen bekommen, ich hab nur keine Zeit, also irgendwann im Winter werde ich das ggf. nachholen.
     
  3. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.394
    Ort:
    Hamburg
    Wow, da hast du dich aber ins Zeug gelegt für den Titel. Da ich mir das Ding eh irgendwann kaufen werde, habe ich nur ein paar Teile des Beitrags gelesen, ich muss ja nicht mehr überzeugt werden. Nur eines ist klar: Ich werde NICHT vor dem Untersuchen jedes Objekts speichern und neu laden :D

    Bei VNs verwende ich aus Prinzip einen Guide, um doppeltes Lesen zu vermeiden, aber bei so einem Spiel natürlich nicht. Wenn es ähnlich wie VNR funktioniert, dann wird man sich nach und nach automatisch durchs Flowchart durcharbeiten und dem wahren Ende immer näher kommen. Das macht Spaß.

    Schön, dass nochmal so ein Titel kommt. Ich werde insgesamt wählerischer werden bei VNs, die letzte war wieder ne Gurke. Das Romancing Zeug sollte ich lassen. Das gefällt mir meistens nicht gut. Als nächstes kommt erstmal Muv Luv Alternative, das müsste ja ziemlich gut sein.
     
  4. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.474
    Äh... tl;dr? :ugly: Werde mir den Post vielleicht durchlesen, wenn ich etwas Zeit habe.

    Ich werd's mir so oder so holen, also vielleicht wäre es dann sogar besser, erst mal nichts dazu zu lesen. V.a. da Splandit gerne dazu neigt, ein bisschen zu spoilern ;) Nix für ungut :P

    Sehr gut finde ich jedenfalls, dass es wieder eine Flowchart gibt. Das macht das Erspielen der ganzen Story einfach um so viel leichter, man braucht keinen nervigen Guide und kann das Spiel vollends genießen. Sowas bräuchte halt jede VN...

    Ach ja, schade übrigens, dass die Retail Version schon wieder vergriffen zu sein scheint. Ich meinte, es gäbe eine aus UK. Hierzulande natürlich leider nicht. Meh... ich will das nicht digital kaufen.
     
  5. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.394
    Ort:
    Hamburg
    Ein Flowchart alleine reicht manchmal nicht aus - ich habe auch mal eine VN erlebt, die trotz Flowchart noch bestimmte Dialogoptionen verlangt hat. Aber wenn es so ist wie bei VLR ist es absolut optimal.

    Ich kaufe fast nur noch digital. Eigentlich nur noch Retail, wenn es irgendeine attraktive 5 für 3 oder ähnliches Aktion gibt. Tatsächlich gehöre ich jetzt auch "zu denen", die das Datenträgerwechseln als eher lästig empfinden. Meine Vita hat seit Jahren kein Retailspiel mehr gesehen, erfreut sich dennoch weiterhin eines regen Gebrauchs.
     
  6. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Solange das Spiel nur Beachtung findest muss niemand meinen Post lesen........... :heul: :groundi:

    @Lathander
    Das hat er aber auch verdient. Und ich bin hier immerhin inoffiziell der Threadersteller für Spike Chunsoft Titel. Und um ganz ehrlich zu sein. Es hat mich einfach sehr gestört wie wenig neue Threads wir haben und wie kümmerlich diese beginnen. Das war einfach mal nötig.

    Und das neue Flowchart habe ich beschrieben........

    @goathammer

    Lies dir einfach mal den 2. Abschnitt durch. So weit kann man ja wohl lesen. Ich dachte das würde alles klären. :(
     
  7. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.257
    nur nebenbei, der Thread macht mir das warten nicht einfacher :D :D

    :) :) :) :)
     
  8. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.394
    Ort:
    Hamburg
    Ist doch schön, wenn ein Spiel, das Aufmerksamkeit verdient, etwas Aufmerksamkeit bekommt.

    Ich brauche nicht viele Infos, ich kaufe mir die meisten Spiele eh, wenn sie mich ansprechen. Deinen Abschnitt über das Flowchart hatte ich eh gelesen - bei mir blieb hängen, dass es wieder da ist, verbessert ist, wie ein Polizeiboard aussieht und einen noch besser springen lässt. Was will ich mehr wissen? In VLR war es meiner Meinung nach schon fast perfekt. Doppelt lesen war da schon auf ein Minimum runtergefahren. Da war halt nur diese "wir lernen uns alle kennen" Phase der drei Hauptrouten zu Beginn etwas öde, weil sich da recht viel wiederholt hat.
     
  9. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    @-----Predator----

    So soll das sein. :)

    @Lathander

    Ach so. Ich hatte das so gelesen das du den Abschnitt gar nicht gesehen hattest. Ja, das ist alles was man wissen muss.

    Ich wollte es halt wirklich so schreiben das jeder sich ein Bild machen kann. War hier vielleicht etwas überflüssig...........

    Wenn du willst kannst du es nach 2 Stunden im Spiel ja mal mit deinen Eindrücken vergleichen, dann hat es doch etwas Sinn.
     
  10. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.474
    Da das hier ja die Macher der Zero Escape Reihe sind, wird das Flowchart hoffentlich auch so ähnlich sein und das fand ich ziemlich perfekt.

    Prinzipiell hab ich nichts gegen digital, im Gegenteil, es bietet viele Vorteile (jederzeit verfügbar, keine Lieferprobleme, kein Verpackungsmüll, kein Discwechsel). Aber bisher zögere ich noch, mir Vollpreistitel digital zu holen. Denn physisch hat man halt einfach immer noch den Vorteil, das Spiel zu verkaufen oder zu verleihen. Wären Spiele digital generell billiger, wäre die Sache einfacher, dann würde ich vielleicht auch mal einen Titel zum Release digital kaufen, aber so...
     
  11. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.394
    Ort:
    Hamburg
    Ich kaufe mir halt fast nichts zum Vollpreis, habe aber trotzdem einen Regalmeter voller neuer Spiele und meine 1TB PS4 Platte ist auch voll.

    Hab auch schon einige OVP-Titel verkauft, weil sie dann mal im PSN Plus waren, bevor ich sie gespielt habe.

    Ist aller Ehren wert, Spiele zum Vollpreis zu kaufen, aber das ergibt für mich einfach absolut keinen Sinn, weil ich nie weiß, wann ich die Titel wirklich spielen werde.

    @Splandit: Jeder tickt anders. Du bist jemand, der sich vor Release schon umfassend über alle möglichen Titel informiert und daher auch schon viel weißt (vielleicht manchmal auch zu viel, wenn du vorab schon genau weißt, wie ein Titel zu spielen ist und was man nicht machen darf ;) ), ich bin jemand, der sich minimalst informiert (abgesehen davon, dass ich die Trophylisten anschaue ;) ). Und insofern ist es super, wenn du dein Wissen teilst, damit Leute wie ich auf bestimmte Titel aufmerksam werden. Und du hast vollkommen recht - es gibt viel zu wenig Threads zu Einzeltiteln hier, die einen würdigen Eingangspost haben.

    Insofern freue ich mich auch auf dieses Spiel, wenn es mal so weit sein wird...
     
  12. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.474
    Es kommen schon noch so eine handvoll Titel jedes Jahr raus, die ich unbedingt zum Release spielen möchte und dann muss man natürlich Vollpreis zahlen. Dieses Jahr waren das bspw. das Resi 2 Remake, Sekiro, MH Iceborne und sicher noch 2-3 andere. AI wäre eigentlich auch so ein Fall, aber mir fehlt gerade die Zeit. Vielleicht kann ich dann auf den ersten Sale warten... mal gucken.
     
  13. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Gibt es wieder einen Speicherbug von dem man wissen sollte? :ugly:
     
  14. PimPanse Well-Known Member

    PimPanse
    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Outer Heaven (NRW)
    Natürlich wird das neue Spiel von Uchikoshi gezockt. Seine Titel sind einfach einmalig und ich bin mir total sicher, dass mit The Somnium Files diese Tradition fortgesetzt wird. Freue mich ja schon wie ein Schnitzel auf meine Special Agent Edition. Das die phyisische Versionen aber um eine Woche nach hinten verschoben wurden, finde ich persönlich nicht besonders schlimm. Bin die letzten Wochen eh nicht zum Zocken gekommen und müsste ein wenig meinen Backlog verkleinern (Astral Chain, Persona Q2). Und dann noch Cold Steel 3 in 4 Wochen....
     
  15. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Ha, so langsam bekommen wir alle alten Spieler zusammen. Ihr glaubt gar nicht wie gut sich das in einem "toten" Forum anfühlt. Alleine das wars Wert.:)

    Und nein. Diesesmal kein Speicherbug. :D

    Ich mach mich dann mal ans weiterspielen. Dank Spätschicht konnte ich bisher auch nicht weitermachen.

    @Lathander

    Auf welches Spiel spielst du denn da an das ich mich zu viel informiere?

    Und ob du es glaubst oder nicht. Bis Gestern wusste ich nichtmal worum es in AI geht. Ich bin komplett blind ins Spiel reingegangen. Der komplette Text kommt aus meinen eigenen Erfahrungen. Einzig das es mehrere Routen gibt und das A Set einen YT Kanal hat habe ich mir angelesen.
    Und freut mich wen andere etwas von meinem "Wissen" haben. Hier möchte ich nur meine Freude am Titel teilen. Und das Forum am leben erhalten, auch wenn man dafür Stunden am Eingangspost arbeiten muss.:D
     
  16. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Hab mir mal die US LE Version bestellt. Hab aber keine Ahung, wann ich da zum spielen komme. Hab mich jetzt auch einfach mal für die PS4 Version entschieden, auch wenn die Switch Fassung mich schon gereizt hätte.
     
  17. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Inwiefern? Die sollten doch identisch sein?

    Übrigens lädst das Spiel grade einen 1.7 GB Patch. Bitte keine nachträgliche Zensierung........

    Und ich weis nicht was ich von A Set halten soll. Sie durchbricht ständig die 4. Wand und redet davon das sie z. B. Danganronpa mag und einen YT Kanal hat. Das ist irgendwie komisch.
     
  18. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Wär halt bequem ab und an mal ein Stündchen oder so im Bett zu spielen. Hab mich aber schon für die PS4 Fassung entschieden
     
  19. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Naja, du hast doch remote Play. Oder ist die Vita inzwischen schon verkauft?

    Ansonsten oh je, die Paralelen zu 999 ploppen bereits auf. Allerdings kann ich das nicht mehr frei schreiben

    Die Wohnung aus Dates Traum ist in wirklichkeit A Sets Wohnung Und die Leiche die man in der Traumwelt gefunden hat ist A Sets Mutter. Kann Date in die Zukunft sehen?

    Und noch 2 viel gruseliegere Paralelen zu 999
    A Set scheint eine Kindheitsfreundin von Date zu sein die er vergessen hat. Und sie sagt selber das sie bald sterben wird. Hmmmm, erinnert ja gar nicht an jemanden aus 999.

    Außerdem erwähnt sie immer wieder Ägypten und das dort Augen als heilig galten. Pharaoenn, Ägypten.....

    Ganz ehrlich, der Produzent weis doch genau was er tut. Diese Referenzen sind zu 100% absicht. Ich stemple sie erstmal als rote Heringe ab. Aber wer weis.

    Das Spiel spielt aktiv damit das es weis das Spieler Zero Escape und Danganronpa bereits gespielt haben und einen Twist erwarten. Das ist ein extrem interessantes Konzept, das der Director einem mit dem Wissen das man durch Vorgänger hat versucht zu falschen Annahmen zu bringen.


    Nebenbei musste ich mich bei den Gesprächen zwiwschen Aiba und Date wieder vor Lachen halten. Ich sage es nochmal, der Humor ist absolut großartig.
     
  20. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Ich hatte nie ne Vita, nur eine PSP^^
     
  21. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Aber......du hast dir doch auch Persona 4 The Golden geholt....?
    PS TV?
    Oder hast du dir das Spiel wirklich nur zum sammeln geholt?


    Was AI angeht......

    Ugh, die Story geht in ein Richtung die mir mal gar nicht gefällt. War ja klar das es nicht ewig ohne kranken Scheiß weitergehen konnte.

    Man hat ein wenig Ar Tonelico ins Spiel eingebaut. :ugly:
     
  22. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Nur für die Sammlung. Hatte zwar immer mal geplant mir eine Vita zu holen, aber dazu ist es dann nie gekommen.
     
  23. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Ich habe jetzt das erste richtige "Escape" gelöst.

    Hier wirklich so spoilerfei wie möglich.

    Man hat hat jetzt ein Zeitlimit für alle Escapes. Alles was man während der Rätsel macht verbraucht Zeit, die Zeit steht aber still wenn man sich nicht bewegt. Man kann das Zeitlimit mit Items die man findet auch verändern.

    Jetzt das wichtige. Man kann jedes Escape auf 2 Arten lösen. Eine richtige und eine falsche. Welche richtig oder falsch ist muss man aber selbst merken. Ich denke wie man die Escapes löst dürfte das Ende beinflussen das man bekommt.

    Ich denke das wird später schwieriger, jetzt beim ersten mal wahr es mehr als offensichtlich was der richtige Weg war.

    Ähnlich Danganronpa's Class Trials haben die Escapes jetzt ein "finales Rätsel" das man ganz am Ende lösen muss. Schafft man das und hat noch Zeit über bekommt man einen Bonus.

    Mir gefällt diese neue Art der Rätsel richtig gut. Wesentlich mehr als in VLR. Auch wenn man gegen Ende ganz sicher ein Kapitel bekommt an dem das Zeitlimit grade so reichen wird.

    Und auch hier kann ich nichts weiter dazu sagen, aber das finale Rätsel im ersten Abschnitt wahr wirklich herzerwärmend. Sehr gut gemacht von der Story.
     
  24. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.474
    Gibt es denn technische Unterschiede zwischen der PS4- und Switch Version? Ich finde, die PS4 Version sieht schon ziemlich gut aus, vielleicht packt die Switch das ja nicht ganz und es musste Abstriche gemacht werden?

    Bin noch am Hadern, welche der beiden ich nehme. PS4 ist meine Hauptplattform, aber auf der Switch würde sich das Spiel sicher gut machen...
     
  25. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Das Spiel hatt einen weltweiten Release. Selbst Japaner könnten dir nicht sagen wie gut es läuft.

    Hat die Switch mit Unity Probleme?
    Imo sollte das Spiel ohne Abstriche auf der Switch laufen.
    Der Artstile ist super aber technisch muss das Spiel nicht allzuviel stemmen.

    Wenn es Unterschiede gibt würde ich vermuten das sie maximal bei der Auflösung liegen. Also 720 statt 1080.

    Wenn ich was höre posten ich es hier.
     
  26. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.394
    Ort:
    Hamburg
    Fire Emblem Three Houses beispielsweise. Da wusstest du schon, so wie ich es verstanden habe, vor Release, welche Route du warum spielen musst, aus diesen und jenen Gründen.

    Mir war nicht bewusst, dass dein Eingangspost aus deinen eigenen Erfahrungen kam. Dachte du hättest dich vorab intensiv informiert.

    Und ich rede hier nicht über "richtig" oder "falsch". Das sollte aber klar sein.
     
  27. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    :topmodel:

    Ja bei Fire Emblem habe ich den großen Fehler begangen mir die E3 direct von Nintendo anzusehen.
    Ich habe mich vorher 0 über das Spiel informiert, aber Nintendo fand es wohl lustig den Twist des Spieles komplett in einem 2 Minuten Trailer zu zeigen.

    Mein ganzes Wissen über die Routen kommt aus einer Zeit nach dem durchspielen und ich bin trotz Kenntnis aller möglichen Routen noch umgespoilt was wo passiert.:)
    Man muss halt nur aufpassen was man liest.



    Der komplette Eingangspost besteht aus meinen Erfahrungen der ersten 2 Stunden im Spiel. Daher ist er auch spoilerfrei. Ich habe auch einige Wörter abgeändert und einige Tatsachen ein bisschen verändert damit wirklich niemand beim Lesen einen Spoiler erhält selbst wenn er die Vorgänger gespielt hat.

    Und ich weiß inzwischen wie du Sachen meinst, keine Sorge.
     
  28. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.474
    Ist das Spiel auf der Switch denn noch gar nicht released?

    Bei den ganzen verhunzten Switch Ports bin ich erst mal skeptisch, auch wenn du meinst, dass es wohl ganz gut stemmbar sein müsste. Aber ich hab ja noch Zeit und kann mich dann ggf. über die Unterschiede informieren.
     
  29. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Doch, seit Gestern.:groundi:

    Und nochmal, das Spiel könnte problemlos auf der Vita laufen. Wenn es auf der Switch nicht läuft währe das eine wirklich schlampige Portierung.

    Wie gesagt, sobald ich was höre werde ich dazu etwas schreiben.
     
  30. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    :lol:

    Ich haber einen bestimmten NPC jetzt seit Stunden im Spiel genervt. Und was macht das Spiel? Gibt mit eine Trophy dafür.

    Ich liebe den Humor des Spieles einfach. :D
     
  31. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Ok.

    Das Spiel hat tatsächlich

    Actionabschnitte mit Quicktime Events in denen man sterben kann.

    Damit hätte ich nun gar nicht gerechnet. Gefällt mir ganz gut, aber das wird einige Spieler kalt erwischen.

    EDIT:

    Weiteres Feature:
    Die Class Trials aus Danganronpa sind auf gewisse weise ebenfalls im Spiel vorhanden.

    Wie genial ist dieses Spiel bitte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2019
  32. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.474
    Ich glaub, du führst Selbstgespräche :ugly: Deine Spoiler wird erst mal eh keiner hier lesen ;)

    Würde ja auch gerne bald starten. Vielleicht schieb ich es mal dazwischen. Glaube nicht, dass ich von Monster Hunter so schnell loskomme...
     
  33. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Sind allesamt nur Gameplay Sachen. Aber selbst wenn nicht, ich kann problemlos weitermachen. Vielleicht bekomme ich eine Seite komplett alleine voll.

    Außerdem war das doch grade der Spaß an den Threads der Vorgänger. Die Spoiler der anderen zu lesen. Yaddle hatte 999 ja in 2 Tagen durch.

    Storyspoiler werde ich mit einem in Game Datum versehenen. Das Spiel gibt für jedem Ort einen Wochentag und eine Uhrzeit an. So weiß dann jeder genau welche Spoiler er lesen kann.

    Was mich grade wahnsinnig macht, ist das ich wegen der Arbeit grade an einer wirklichen spannenden Stelle aufhören musste. Ich konnte einen Verdächtigen endlich in die Ecke drängen, die nächste Sequenz fängt an und ich sehe das ich nur noch 20 Minuten habe. Also erstmal abgebrochen.

    Wie lange ist es bitte her das ich mich darüber geärgert habe ein Spiel für die Arbeit unterbrechen zu müssen? Das sind etliche Jahre. Das zeigt nur nochmal wie gut der Titel ist. Und das ich vielleicht doch langsam mal erwachsen werden sollte. Ich dachte wirklich sowas würde mich nicht mehr kümmern.
     
  34. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.474
    Die Spoiler lese ich alle im Nachhinein. Bevor ich es nicht selbst gespielt hab, will ich lieber relativ wenig darüber wissen. Das Grundgerüst überzeugt mich ja sowieso, also wieso sollte ich mir dann alle möglichen Gameplay-Mechaniken vorweg nehmen lassen? Von der Story ganz zu schweigen.

    Aber, wenn du die Spoiler entsprechen markierst, macht's das natürlich praktischer ;)
     
  35. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Wie gesagt. Ich rede ja nicht von dir.
     
  36. X3ll Well-Known Member

    X3ll
    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    2.861
    Ich werde mir das Spiel auch bald holen und dann kann ich hier mitreden. Wäre ohne dich allerdings gar nicht auf das Spiel aufmerksam geworden.

    Habe deine Spoiler trotzdem gelesen und mir werden die Änderungen bzw. die Ähnlichkeiten den Spielspaß nicht verderben.

    Ich hoffe auf eine wieder gut inszenierte Story.
     
    Splandit gefällt das.
  37. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Na das freut doch wirklich zu hören.

    Und verderben werden die sicher nichts. Der Produzent weiß viel mehr ganz genau was seine Fans wollten und wissen möchten. Spielt es sich wie Zero Escape? Ja. Spielt es sich wie Danganronpa? Ja. Ist es trotzdem ein eigenständiges Spiel? Ebenfalls ja. Der Typ scheint seine Fanbase besser zu kennen als alle mir bekannten Studios. Und er gibt den Leuten eben genau das was sie wollen. Typisch exzentrischer Japaner.

    Und schön das dir die Spoiler nicht das Leben verdorben haben.;)

    Was die Inszenierung angeht. Die Grafik ist wie gesagt nichts besonderes. Aber durch den Stil und vor allem auch durch die Kamerawinkel und dramatischen Zooms auf die man dieses mal besonders geachtet hat wirkt es wirklich stark cineastisch. Der Titel spielt dieses Mal wirklich sehr stark mit Kamerawinkeln.
     
  38. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Oh nein Spiel, ich wollte die nächsten Tage nicht schlafen, ist ok.

    Wirklich Nightmare Fuel, erinnert mich persönlich an Silent Hill 3.


    Spoiler für 3. Tag, Sunday. Route: PSYNCIN IN THE VaiN beide möglichen Enden

    Hm, das Turn the Dial Ende ist zimlich einfach zu verstehen. Date war in die ersten Cyclops Morde verwickelt. Er hat zwar Blut auf dem Gesicht, aber ich glaube eher das er die 2. Person bei den Morden war, nicht der Täter selbst. Zusätzlich spricht Aiba immer wieder im Spiel davon das Dates Dosis zu hoch ist. Hat ABIS einen Zeugen eingestellt und zum "Ermittler" gemacht um im Somium anderer Menschen seine eigenen Träume sehen zu können und so die Cyclops Morde zu lösen?

    Zumindest bin ich mir sicher das Date dank ABIS keine Erinnerungen mehr hat. Wer hätte das sonst bewerkstelligen können. Boss und Pewter kommen auch nicht grade vertrauenswürdig herüber.


    Was ich absolut nicht verstehe ist das zweite Ende aus der Papierwelt. Auch hier begeht man im Somnium Morde, aber nicht die selben. Und die Sequenz ganz am Ende macht keinen Sinn. Man sieht den Körper des 4. Mordopfers. Aber es hat den Kopf von Congresssman So? Häh? Und der Mörder küsst ihn? Das ergibt 0 Sinn. Währe es nur So könnte man sagen er hat Iris vielleicht vergewaltigt. Aber wieso ist sein Kopf auf einem weiblichen Mordopfer? Da er noch lebt kann das ja nicht wirklich angehen.

    Außerdem hört man immer wieder ein Kind das......gefoltert wird. Diese ganze Papierwelt wirkt außerdem nicht real. Ist die Papierwelt nur ein roter Hering? Oder ist es genau andersherum. Denn ich denke das Spiel geht eher davon aus das man den Fernsehknopf am Anfang dreht statt gegen den Fernseher zu schlagen. Sprich die meißten Leute werden die Papierwelt nicht sehen und sich auf die Morde konzentrieren. Aber könnte der Hinweis zu So das wirklich wichtige sein?

    Ugh, ich bin keine Person für Horror, daher kann ich nicht soviel über diesen Abschnitt nachdenken. Aber das 2. Ende besteht für mich halt wirklich nur aus riesengroßen Fragezeichen. :nixblick:

    Ach ja.
    Storyspoiler für den gleichen Zeitraum wie oben
    Keine Ahnung warum Iris so viel über die Morde weis. Es wurde ja gesagt das die Mädchen manchmal gebeten werden Hostess für wichtige Partys zu spielen. Daher kann sie So problemlos kennen. Aber vor 6 Jahren war sie noch kein Idol. Das kommt also nicht hin. Und selbst wenn sie sich kennen, warum sollte der Mörder sie mit zu den Morden nehmen? Iris selbst als Mörderin schließe ich zumindest für alle 4 Morde aus. Keine Ahnung warum, aber das will bei mir einfach nicht klicken. Aber vorrausgesetzt es ist nicht wieder wie in 999 Meta Blödsinn und der Täter wusste bereits in der Vergangenheit das Date irgendwann in der Zukunft in Iris Psyche eindringen würde und hat sie deshalb nur als Zeugin mitgenommen, sehe ich keinne Grund sie bei den Morden dabei zuhaben.

    Das währe übrigens ein Erklärung. Pewter ist der Täter und hat in der Psyche bestimmter Leute Hinweise versteckt weil er Date Stück für Stück quälen möchte? Bitte nicht eine Auflösung in diese Richtung, das fände ich selber dämlich.:uff:

    Für den Moment spiele ich mit Ende 1 (turn statt hit) weiter weil es offensichtlicher ist und ich denke mal schneller greifbare Antworten geben wird.
    Ich glaube aber inzwischen das ich auf ein Dead Ende zusteuere. Ich bin gespannt.

    EDIT: WTF?
    Wenn man nach Ende 1 den Schrank im Zimmer untersucht........
    Kann das Spiel bitte mit diesem Horror Scheiß aufhöhren?


    EDIT2:

    Ach Scheiße.

    Day 4. Monday. Route: jukkAI Nach dem Gespräch am Hafen.

    Also geht es diesesmal darum das man Personen beinflussen kann wenn man ihnen bestimmte Hormone verabreicht? Bitte, bitte einfach einmal eine normale nochvollziehbare Geschichte.

    Zudem macht sich Petwer wirklich extrem verdächtig. Der Synchronsprecher allein spricht eigentlich schon dafür das er der Mörder ist. Und die art und weise wie er hier die "stimunlanz des Morderns" erklärt macht es wirklich nicht besser.

    Vor allem da er absolut keinen Grund hat mir dieses Infos zu geben und sogar gegen das Protokoll verstößt. Zusätzlich erhällt man aus Iris Somnium wenn man die Mörder Route wählt einen Bonus der ein Foto von Pewter zeigt.
    Das sieht alles nicht gut aus.

    Und das Spiel hat definitiv seine 18er Freigabe verdient.......
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2019
  39. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.257
    @Splandit
    Kotaro Uchikoshi (der Typ hinter der Zero Escape Reihe) hat nichts mit der Danganronpareihe zu tun

    :) :) :) :)
     
  40. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.446
    Ort:
    Berlin
    Dazu kann ich wenig sagen. Im Interview wurde gesagt das alte Mitarbeiter des aufgelösten Danganronpa Teams am Spiel mitarbeiten. Und das man Fans beider Serien zufriedenstellen will.

    Außerdem ist das Spiel voll mit Anspielungen. Danganronpa ist ein Spiel das A Set (im Spiel, nicht auf dem echten Kanal) gestreamt hat.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top