Aktuelle Gamepro: Mehr Spielspaß = Höherere Grafikwertung?

Dieses Thema im Forum "Meinungen zum Heft" wurde erstellt von Uli78, 31. Mai 2011.

  1. Uli78 Well-Known Member

    Uli78
    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    119
    Also liebe Gameproler, ich habe gestern (mal wieder nicht am Samstag, schon das 4x dieses Jahr) die neue Gamepro erhalten und muss doch etwas schmunzeln als ich bei Zelda für den 3DS eine Grafikwertung von 10 lese. Das ist also das Optimum was ihr auf dem 3DS gesehen habt und auch in Zukunft von diesem erwartet, also bitte, damit macht ihr euch jetzt aber mal mehr als lächerlich. Zelda ist mit Sicherheit ein super Spiel, aber die Grafik ist allerhöchstens eine 7 wert (und das noch recht großzügig).

    Aber es geht noch weiter, ein paar Seiten danach sehe ich Dead or Alive für den 3DS, was doch tatsächlich mit einer 8 bei Grafik abgespeist wird wo es doch 2 Klassen besser aussieht als Zelda, also echt, ich kam aus dem lachen nicht mehr raus. Und jetzt kommt mir nicht mit größerer Spielwelt, Grafik bleibt trotzdem Grafik.

    Sponsert bei Nintendo oder einfach nur Knick in der Optik...wie darf ich dieses zweierlei maß jetzt verstehen?

    Wie soll es weitergehen wenn Resident Evil oder Metal Gear erscheint, wird dann die Grafikwertung auf 15 erhöht? Also wirklich, ich bitte da um eine Korrektur in der nächsten Ausgabe und eine Entschuldigung das es ein Druckfehler war.

    Außerdem wie kann man es schaffen unter 2 Bildern (Bioshock 3) die Sätze zu vertauschen, ließt bei euch keiner mehr Korrektur? Schlampig sag ich da nur...
     
  2. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Hat GP noch das faktisch gleiche Wertungssystem wie GS?

    Dann kannst du die Einzelwertungen nämlich in die Tonne treten, da sie irgendwie hingemauschelt werden, um auf die gewünschte und vorab beschlossene Endnote zu kommen.

    Zelda ist also mal wieder das perfekte Beispiel, warum das System nicht funktioniert. Im GS Forum wird ja auch oft, wenn auch bei nicht so krassen Fällen, über diese merkwürdigen Grafikwertungen diskutiert. Aktuell wäre etwa Crysis 2, was die gleiche Wertung wie Crysis erhalten hat obwohl es Jahre später eben nicht besser aussieht. Auch WoW hat eine unverhältnismäßig hohe Grafikwertung.

    Bei 90er Titeln scheinen die es nicht anders hinzukriegen. Finde ich auch ätzend.
     
  3. Lieber Cabal

    Zunächst einmal die Frage: Hast du Zelda überhaupt schon gesehen?
    Ja, das ist das "Optimum", was wir bislang auf dem 3DS gesehen haben -- sprich: es ist unserer Meinung nach das grafisch bislang beeindruckenste 3DS-Spiel.

    Nein -- es ist mit Sicherheit nicht das grafisch beste Spiel, das wir auch in Zukunft vom 3DS erwarten. Wir werten immer nach dem derzeitigen Stand der Dinge. Wie sollte das auch anders funktionieren? Wenn wir der Meinung sind, dass ein Spiel zum jetzigen Zeitpunk (für den jetzigen Zeitpunkt) fantastisch aussieht, wird das auch so bewertet. Wir können ja nicht sagfen: "Ok, sieht cool aus, aber die 3DS-Games, die in 2 Jahren rauskommen, sehen bestimmt besser aus, also geben wir eine niedrigere Wertung". DAS wäre lächerlich.

    Wie viel hast du denn von Zelda gesehen, um sagen zu können, dass es im Punkt Grafik mit einer 7 großzügig bewertet wäre? Würde mich ja schon mal interessieren.

    Ersteres ist eine sehr gewagte These (Nintendo Sponsoring), letzteres ist einfach nur unsachlich, unangebracht und unverschämt. Ich habe eigentlich überhaupt keine Lust mehr auf derart freche und dümmliche Kommentare zu antworten. Du darfst uns gerne kritisieren und deinen Standpunkt vertreten. Zu mutmaßen, wir würden uns von Nintendo kaufen lassen oder zu behaupten, dass wir einen Knick in der Optik hätten (was ich aufgrund der Tatsache, dass ich den Test geschrieben habe, auf mich münze) und uns lächerlich machen, ist einfach völlig daneben.

    Das habe ich oben erklärt. Wir bewerten die Grafik wie sie JETZT aussieht und nicht wie sie in 1,2 Jahren aussehen könnte.

    Ich fürchte darauf kannst du lange warten...

    best Nino
     
  4. ne, die werden nicht "hingemauschelt". wir würfeln die wertungen aus.
     
  5. Uli78 Well-Known Member

    Uli78
    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    119
    Mein lieber Nino,

    anscheinend habe ich den richtigen Nerv getroffen, anders kann ich deine Reaktion nicht erklären. Was sollen das denn bitte für Rauswindungsversuche sein? Ich habe schon genug Trailer von Zelda gesehen und ich rede nicht von Spielen die man noch nie zu Gesicht bekommen hat oder die noch gar nicht in Entwicklung sind, Resident Evil und Metal Gear haben auch schon einige Gameplaytrailer und kommen, so Gott will, noch dieses Jahr. Also erzähl mir nicht das Zelda das grafisch beste ist, das ist leicht aufgebohrte SNES Grafik, der 3DS hat, siehe Dead or Alive (auf das du witzigerweise gar nicht eingehst....warum bloß) oder Metal Gear, Kid Icarus oder R. Evil, deutlich mehr zu bieten als dein "grafisch überragendes" Zelda.

    Ich warte auf gar nichts mehr was die Gamepro angeht, aber ihr braucht auch nicht lange auf meine Abokündigung zu warten, die kommt demnächst, denn eure Zeitschrift geht immer mehr den Bach runter und dafür zahl ich keine 50+ Euro im Jahr.
     
  6. PhanZero Hell's Messenger

    PhanZero
    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    17.037
    Ort:
    im Dunklen verborgen
    Finde den Fehler.
     
  7. Das sind keine "Rauswindungsversuche" sondern Tatsachen.

    Ok warte, nur damit ich das jetzt richtig verstehe: Du behauptest dir ein Urteil über die Grafik eines Spiels erlauben zu können, zu dem du bislang lediglich einen Trailer gesehen hast??? Einen TRAILER!!! Keine weiteren Fragen.


    *Räusper*... Ocarina of Time erschien nicht für das SNES... leicht aufgebohrte Grafik... ja...


    Es hat einen simplen Grund, warum ich nicht auf DOA eingehe -- ich habe es nicht ausgiebig gespielt/gesehen, um dazu eine hieb- und stichfeste Aussage zu treffen. Aber warte mal... ich könnte mir ja einfach einen Trailer ansehen. Muhahahahahaha. Weisst du Cabal -- einige Leute informieren sich zunächst ausgiebig, bevor sie mit ihrer Meinung hausieren gehen...

    Oha! Behältst du dein Abo, wenn ich mich ENTSCHULDIGE? Dann würde ich es mir nochmal überlegen... NOT. Sorry, aber ich habe dieses rechthaberische, freche und auf Halbwissen basierende Rumgeflame echt dick.
     
  8. Henry Ernst Well-Known Member

    Henry Ernst
    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    4.656
    Meine Herren,

    könnten wir unsere Gemüter an dieser Stelle ein wenig abkühlen? Danke! Zum Thema: Zelda ist das bisher hübscheste Spiel auf dem 3DS. Punkt. Der DOA-Vergleich hinkt an dieser Stelle etwas, da es sich bei Zelda um kein Prügelspiel mit statischen Hintergründen, sondern um eine frei begehbare, dreidimensionale Welt handelt und nicht um leicht verbesserte SNES-Grafik. Auch die Sache mit den Trailern ist grenzwertig (korrigiere mich falls ich falsch liegen sollte) aber soweit ich mich erinnere, gibt es keinen 3D-Trailer von Zelda. Und es ist gerade der wirklich gelungene 3D-Effekt in Einheit mit der deutlich verbesserten Grafik (im Vergleich zum N64 auf dem das Spiel ursprünglich veröffentlicht wurde) der eine Grafik 10 mehr als rechtfertigt. Deswegen befürchte ich, wird es keine Richtigstellung/Entschuldigung geben, denn wir haben mit der Grafik 10 keinen Fehler gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2011
  9. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Sorry aber langsam wird es lächerlich!

    Die Grafik von OoT ist NICHT das Beste, was der 3Ds derzeit zu bieten hat. Wenn ihr GPs das nicht sehen könnt, dann habt ihr, gelinde gesagt, euren Beruf verfehlt.

    DoA ist zum Beispiel besser! Das sieht jeder mit einem Blick!

    OoT hat leicht aufgehübschte N64 Grafik. Das Spiel ist über zehn Jahre alt und war schon damals nicht State of the Art (wenn auch mit das beste auf dem N64). Das bisschen Texturenaufmöbeln kann das aber auch nicht wirklich kaschieren.

    Da muss ich die Aussage, ihr würfelt die Wertungen aus, wohl für wahr halten, wenn ihr nicht anpasst um die gewünschte Endnote zu kriegen.

    Denn für so inkompentent kann ich euch eigentlich nicht halten.

    Echt Nino, was du die Tage hier im Forum ablässt grenzt wirklich an der peinlichen Obergrenze. Hältst du eure Leser für so infantil, naiv und dumm, dass man dir diese ganzen Ausreden abnimmt? Wenn du einfach sage nwürdest, was Sache ist (was du nicht tust und wenn du hierauf antwortest sicher auch dann nicht tun wirst aber ich wünschte es mir). Das mag im ersten Moment negativ sein aber die Wahrheit zu sagen, würde insbesondere dich im Moment weitaus sympathischer machen.
     
  10. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Dann habt ihr aber zumindest DoA die falsche Grafiknote gegeben, denn das hätte definitiv dann die 10 verdient gehabt!

    So wird andersrum nämlich ein Schuh draus ...
     
  11. Der Fehler ist, dass Leute wie der einen eigenen Thread aufmachen für diesen Blödsinn. Klar, ein Forum dienst zum Meinungsaustausch, aber den Beitrag hätte man auch genauso gut in den "Gamepro 7/11"-Thread schmeißen können.

    Da muss wohl wieder jemand im Mittelpunkt stehen...:rolleyes:
     
  12. b3nniboy Well-Known Member

    b3nniboy
    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    Kowelenz
    Hat DoA denn für ein Beat ’em up eine 10 verdient? Und schon sieht es wieder anderes aus...
     
  13. Ist das so? Was genau meinst du? Weil ich mir diese (unangebrachten und unbegründeten) Frechheiten und Wichtigtuerein nicht gefallen lasse? Hallo!!!

    Welche "ganzen Ausreden"??? Nenn mir mal ein Beispiel für eine Ausrede. Ich rede mich hier aus gar nichts raus. Ich vertrete meine Meinung (die auf zig Stunden Spielzeit basiert und nicht auf einem 2D-Trailer). Glaubst du ich schreibe eine 10 unter die Grafik, weil mir grad der Sinn danach steht?

    Sorry, ich weiß echt nicht, was du mit "Wahrheit" meinst. Ich habe diese 10 mit gutem Gewissen gegeben und habe hier begründet, warum ich das tat. Auf was spielst du denn an? Mit der Aussage "ich solle die Wahrheit" sagen, wirfst du mir ja vor, dass ich lüge. Aber mit was denn bitte???
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Mai 2011
  14. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Nein, denn es ist a) einer der grafisch besten 3DS Titel, wenn nicht der beste, und das bestaussehenste (und einzige) Beat 'em up auf dem 3DS.

    Und wie oben steht, der aktuelle Stand einer Konsole wird bewertet.
     
  15. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Das Problem ist, die Grafik ist ziemlich polygonarm.

    Du verkennst auch die Aussage. Es geht weniger um die 10 sondern um den Vergleich der 10 zu anderen Titeln. Wenn OoT die 10 kriegt, dann müssen auch DoA, Ridge Racer und andere Titel die 10 kriegen!


    Was die Ausreden generell im Forum anging bezog ich mich auf deine offensichtliche Lüge, dass Kosta freiwillig selbstständig wurde.
     
  16. Ok, kurz zusammenfassend: Im Forum wurde das Gerücht gestreut, dass Kosta entlassen wurde. Daraufhin bat ich darum, vorsichtig mit solchen Aussagen umzugehen, da es niemanden was angeht und niemand dazu Stellung beziehen kann (da es Betriebsintern- und daher nicht öffentlich bekannt ist). Ich erklärte, dass Kosta nicht entlassen wurde, sondern künftig als freier Layouter für uns arbeitet. Das lässt die Schlussfolgerung zu, dass er "freiwillig selbstständig" wurde.

    Und du wirfst mir nun aller Ernstes vor, dass das "offensichtlich gelogen" ist?

    Kennst du Kosta? Hast du Einsicht in die IDG-Personalakten? Oder wie begründest du diesen extrem harten Vorwurf, ich hätte diesbezüglich "offensichtlich gelogen"? Spiritogre -- das ist schlicht und ergreifend eine Frechheit. Ganz davon abgesgenm dass dich solche Dinge nicht mal im Ansatz etwas angehen.
     
  17. Rudi Ratlos trifft Susi Sorglos

    Rudi Ratlos
    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    5.810
    Öhm, du hast aber schon etwas von SF IV gehört, oder...?!
     
  18. Uli78 Well-Known Member

    Uli78
    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    119
    @Nino
    Es ist mir egal ob du dich dafür entschuldigst oder sonst was tust, dass ändert nichts an der Tatsache das ich mein Abo auslaufen lasse, denn die Gamepro gefällt mir nicht mehr und ist mir mittlerweile auch zu teuer da ich die DVD nicht brauche, die Videos kann ich mir auch alle im WWW anschauen. Bietet mal eine günstige Version im AppStore an, wenn das dann ordentlich und angepasst ist (wie z.b. die CBS) bin ich wieder euer Kunde, wenns so PDF mäßig hingeklatscht ist wie bei der Gamestar natürlich nicht.

    Und ob das Spiel jetzt für den N64 rauskam oder SNES ist völlig egal, es ändert aber nichts an der Tatsache das die Grafik altbacken ist und in keiner Hinsicht eine 10 verdient hat, 3D hin oder her.

    @Henry
    3D Effekt hin oder her macht die Grafik auch nicht besser, wenn ihr den 3D Effekt klasse findet erwähnt es unter Pro, er sollte aber nicht in die Grafikwertung mit einfließen, denn wie ihr sicher wisst nimmt jeder Mensch 3D unterschiedlich wahr.
    Zelda wirkt aufgematscht, die Charaktere sind Polygonarm und kantig, alles sieht aus wie ein Spiel von vor ca. 15 Jahren. Und da der 3DS grafisch laut Aussage mit dem Gamecube mithalten kann ist Zelda an dem gemessen schwach, auch in Hinsicht auf die anderen von mir erwähnten Titel.

    @la_steven
    Was hat das bitte mit Mittelpunkt stehen zu tun, wenn es darum geht einen Beitrag zu eröffnen will hier wohl jeder der dies tut in deinen Augen im Mittelpunkt stehen? Also bei solchen Aussagen kann ich nur mit dem Kopf schütteln...
     
  19. Henry Ernst Well-Known Member

    Henry Ernst
    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    4.656
    ...und wieder werde ich in meiner Ansicht bestätigt, dass Diskussionen in einem Forum nur in den wenigsten Fällen etwas bringen. Wir sind hier um uns mit euch zu unterhalten und uns eure Kritik anzuhören. Wir sind NICHT hier um uns beleidigen zu lassen. Wir sind NICHT hier um uns als Lügner bezeichnen zu lassen, zumal die Personalie Kristinakis nicht in dieses Forum gehört. Und nein, wir haben niemanden gefeuert! Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass keiner von euch mit Kosta über dieses Thema gesprochen hat und demnach auch nicht die notwendigen Fakten besitzt, um Behauptungen aufzustellen, wie ich sie in diesem Thread gelesen habe. Irgendwelche Milchmädchenechnungen oder Annahmen haben absolut nichts mit der Realität zu tun. Und bevor ihr fragt: Nein, werde ich nicht, denn das sind Interna, die ich nicht im Forum diskutieren werde.
     
  20. Henry Ernst Well-Known Member

    Henry Ernst
    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    4.656
    Vorsicht! Du bewegst dich auf sehr dünnem Eis!
     
  21. Ach Nino&Henry, lasst doch stecken, das bringt doch nix.
    Wenn man die Redakteure schon so angreifen muss, nur wegen einer so dummen Wertung, besonders wenn man den Titel selbst noch nie gesehen hat und ihn dann mit ein paar Rendertrailern verlgeicht, muss man doch einen an der Waffel haben. :ugly:

    Mich wunderts auf jeden Fall kaum mehr, dass die Redis immer weniger im Forum von sich hören lassen, auf sowas hätte ich auf Dauer auch keinen Bock mehr :(
     
  22. Mein Gott...diese negativen Schwingungen hier...:(
    Jemand Bock auf ein Babykätzchen?

    MFG
     
  23. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Ich arbeite lang genug in der Branche um zu wissen, dass es ihm "angeraten" worden sein muss.

    Aber du hast recht, es geht mich nichts an, dass schrieb ich ja auch schon.
     
  24. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Ach ja, das gab's auch noch. Wie hoch war da die Grafikwertung denn? Das sieht nämlich auch besser aus als Zelda.
     
  25. Es spielt keine Rolle, wo du schon wie lange arbeitest. Es ist mir ehrlich gesagt reichlich wurscht!

    1)Behalte deine Spekulationen (von nichts anderem reden wir hier) künftig einfach für dich.

    2)Auch Henry hat ja inzwischen bestätigt, dass du mit deiner Spekulation falsch liegst.

    3)Leute aufgrund einer Spekulation (!!!) als Lügner zu betiteln (und das auch noch in einem Forum) ist einfach das Letzte. Sich dafür nicht zu entschuldigen, nachdem der Vowurf (hier durch Henry) enkräftet wurde ist das Allerletzte!

    Wenn du einsiehst, dass es dich nichts angeht (und das wohl auch schon geschrieben hast), frage ich mich, warum du es dann doch wieder im Forum schreibst. Wenn es nach mir geht, brauchen Querulanten und Wichtigtuer wie du in diesem Forum gar nichts mehr schreiben. Da tut es mir um die Leute leid, die hier vernünftig und sachlich untereinander und mit uns diskutieren.

    Das wars zu diesem Thema von meiner Seite. Setzen, 6!
     
  26. DracoCW Well-Known Member

    DracoCW
    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    484
    Schon erschreckend, wie manche bei angeblichen "Fehlwertungen" abgehen.

    Zu der Grafikwertung:
    Die ist doch mittlerweile unabhängig von der Gesamtwertung. Also ob ein Spiel nun eine 10, 8, oder 5 bekommt bedeutet nicht, dass die Gesamtwertung nicht eine 80 oder mehr sein kann. Ach Moment, ich hab es vergessen... eine 80 ist ja schon eine miese Wertung :rolleyes:

    Ich kann jetzt nicht beurteilen, ob Zelda besser aussieht als DoA oder SF4. Ich habe nur Trailer gesehen, da sah die Grafik von Zelda jetzt ok aus, nicht herausragend, aber halt ok. Aber ich hab da auch nicht den 3D Effekt gesehen. Und ich würde die Grafikwertung nicht unbedingt nur an den aktuellem Stand der Konsole, sondern auch an DIREKT VERGLEICHABREN Spielen festmachen. Kann man Zelda und DoA vergleichen? Meiner Meinung nach nicht. Das eine ist ein Action Adventure (Apfel), das andere ein Beat'em up (Birne). Und es kommt auch immer darauf an, ob die Grafik bzw. der Grafikstil stimmig ist (ich finde z.B., dass WoW recht hübsch aussieht und würde durchaus noch ne 8 in Grafik geben, auch wenn andere da wohl nur ne 4 oder 5 geben).

    Ich gestehe, dass ich auch nicht immer mit den Gesamt- oder Teilwertungen übereinstimme, die (in diesem Fall) von der Gamepro vergeben werden. Aber mein Gott, muss jeder immer der gleichen Meinung wie ein anderer sein? Anhand von manchen Anfeindungen und "Drohungen" (wuä wuä, doofe Gamepro, Abo ist/wird gekündigt wenn nicht xyz...) mach ich mir dann wirklich nicht nur Gedanken um meine geistige Gesundheit (die glaube ich so lala ist, ich warte noch auf das Ergebnis :ugly: ), sondern auch um den von manchem Postern.

    P.S.
    Wenn mich einer offen einer Lüge bezichtigen würde, ohne dass er überhaupt Beweise dafür hat (und die es wohl auch nicht gibt), dann würde ich so eine Person einfach nur noch ignorieren. Selbst wenn jemand lange in eienr Branche arbeitet muss er noch lange nicht wissen, wie es in anderen Firmen abläuft, in denen er auch noch nicht gearbeitet hat. Und dann Mutmaßungen anzugeben... naja, damit sollte man vorsichtig sein.

    P.P.S
    Wenn manches in diesem Post wirr erscheint, siehe "geistige Gesundheit" oben ^^
     
  27. Jeder, der einen ganzen Thread nur deshalb eröffnet, um seine Meinung in den Mittelpunkt von selbigen zu stellen, tut dies in meinen Augen, ja. Ich könnte jetzt ja auch einen ganzen Thread eröffnen mit der Überschrift "Cabal2k redet Blödsinn", dann schreibe ich da meine Meinung rein und ansonsten würde der Thread niemanden etwas bringen, außer dass wir beide uns wahrscheinlich verbal an die Gurgel gehen würden.

    Und im Prinzip ist das hier nichts anderes, du eröffnest einen Thread, schreibt in einer beleidigenden Weise deine Ansichten rein und streitest dich mit dem Rest der Redaktion. Außer einen gewissen Unterhaltungswert über das von Nino völlig korrekt angesprochene Halbwissen von dir und dem anderen Typen da (spirit...blabla...) kommt nichts bei heraus. Also warum um alles in der Welt ist deine Meinung einen ganzen Thread wert?
    Also bei sowas kann ich nur mit dem Kopf schütteln (und der Rest des Forums wahrscheinlich auch)
     
  28. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.426
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Selbst ich schüttel mit dem Kopf, obwohl ich mit Nino eine kleine Auseinandersetzung hatte (:aua: ) :uff:

    Ich muss hier eine Lanze für die Redis brechen. Sie stellen sich der Kritik und sei diese noch so ungerechtfertigt und beleidigend. Teilweise sogar nach Feierabend oder am Wochenende. Aber es wird ihnen nicht gedankt. Ich ziehe meinen Hut vor Nino und Henry, dass sie so ruhig geblieben sind.

    Und außerdem sollte man nicht auf Zahlen achten, sondern den dazugehörigen Text lesen. Das ist hilfreicher als eine Prozentwertung. Auch wenn manche wohl zu faul sind längere Texte zu lesen und lieber nur den Fazitkasten anschauen;) Also lest den Text, überspringt den Fazitkasten und wenn der Text euch neugierig auf das Spiel gemacht hat, dann kauft es und genießt es :D Alle sind glücklich und haben sich lieb:)
     
  29. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Das ist schön. Aber: Wenn man die Wertungen nicht miteinander vergleichen kann, dann sind sie wertlos!

    Sagen wir es gibt zwei fast identische Spiele, du möchtest aber nur eines davon kaufen. Dann schaust du z.B., welches hat die bessere Grafik. Und dann stellst du fest, dass offensichtlich diese Note ausgewürfelt wurde. Das geht einfach nicht!
     
  30. Atreyu the Grand Theft Orchestra

    Atreyu
    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    7.159
    Ort:
    Österreich
    Dem ist eigentlich nichts hinzu zu fügen. Schade nur für die paar Leute, die hier wirklich diskutieren wollen und mit ihren Anliegen neben solchen attention whores untergehn...
     
  31. DracoCW Well-Known Member

    DracoCW
    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    484
    @Spiritogre

    Du "hast" in der Branche gearbeitet? Meinst du damit Journalismus allgemein oder (Spiele-)Tests im speziellen? Solltest du auch Berichte geschrieben haben, in denen du deine Meinung über etwas geschrieben hast (sei es jetzt Spiele oder was anderes), waren dann IMMER alle Leute, die deine Berichte gelesen haben, mit dir einer Meinung? Ich würde sowas nämlich mal bezweifeln.

    Es gibt so einige Redakteure und Kritiker, die ich sehr gut leiden kann und die oft auch meine Meinung widerspiegeln. Aber eben nur OFT und nicht IMMER! Und ein Redaktuer (hier Nino) gibt Zelda eine 10 in der Grafik. Das ist seine Meinung, evtl. noch in Absprache mit Kollegen, keine Ahnung. Ein anderer Redakteur gibt DoA eine 8 (es war wohl nicht Nino, wer es war kann ich nicht sagen, ich hab die aktuelle Ausgabe ja nicht). Dann ist das dessen Meinung, möglicherweise wieder in Absprache mit Kollegen. Dass dies nicht mit deiner Meinung übereinstimmen MUSS liegt doch wohl in der Natur des Geschmacks: jeder hat einen anderen und Objektiv bewerten kann man sowas eh nicht (auch wenn man es versucht).

    Und wie würdest du reagieren, wenn man dich angreift, weil du z.B. einen Test geschrieben hast und Leute mit deiner Meinung nicht einverstanden sind? Würdest du "einknicken" und die Wertung ändern? Bestimmt nicht, oder? Denn dann ist die Glaubwürdigkeit erst recht hinüber (so nach dem Motto: "Maulen wir mal lang genug rum, dann wird er SEINE Meinung MEINER anpassen).
     
  32. ich verstehe nicht, was an der Grafikwertung ausgewürfelt sein soll. Wie schon geschrieben wurde ist das GP Wertungssystem nicht mehr das gleiche wie bei GS. Ausserdem ist die 10 die Meinung der Redaktion. Wenn du DoA schöner findest - gut deine Meinung. Aber es ist nur eine MEINUNG und nicht die Ultimative Wahrheit. Wegen so etwas banalem wie eine Grafikwertung die Redaktion hier so anzugreifen ist echt unglaublich.
    Wenn ich das Spiel am 17. habe und es in 3D spiele dann kann ich mir meine MEINUNG über die grafik machen die man teilen kann oder auch nicht.
     
  33. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.426
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Scheiß doch auf die Wertungen. Für mich sollten Spiele"tests" eher Rezensionen sein ohne Prozentzahl am Ende. Ich lese ja nicht nur die GamePro, sondern auch noch andere Magazine/Internetseiten, um mich über die Auswahl der Games auf dem Markt zu informieren. Dann picke ich mir die "Rosinen" raus und schaue nach weiteren Artikeln.

    Wenn ich die Wahl zwischen den zwei fast identischen Spiele hätte, würde ich nicht explizit auf die Grafik schauen und ob das eine Spiele ne 9, das andere nur ne 8 in der Grafiwertung verdient hat. Ich würde mir das Artdesign anschauen und ob das stimmig ist. Und ich würde die 2 Spiele genauer unter die Lupe nehmen in Sachen GamePlay und Story, um mir dann anschließend das Spiel kaufen was mich mehr anspricht.

    Und wer Games nur nach Empfehlungen von Spielezeitschriften kauft, dem ist eh nicht mehr zu helfen:) Ebenso die Leute, die sich aufregen wieso Spiel X 93% erhalten hat und Spiel Y nur 92%. Der persönliche Geschmack entscheidet und solange man vom Spiel unterhalten worden ist, ist es doch egal ob das Game 60%, 80% oder 95% bekommen hat;)
     
  34. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Ich arbeite seit über 15 Jahren als Journalist. In der Spielebranche habe ich nur kurz, und mehr hobbymäßig (als Entlohnung gab es halt die Games umsonst), vor einigen Jahren für ein leider eingestelltes englischsprachiges PDF Spielemagazin geschrieben.
    Und selbstredend sind Tests oder sogar normale Zeitungsartikel immer Anlass zu Kontroversen.

    Wenn mir aber bei Spielezeitschriften etwas sauer aufstösst, dann sage ich das auch. Denn ich empfinde die Vergleichbarkeit von Tests innerhalb eines Magazins bzw. eines Genres oder einer Plattform für enorm wichtig. Hier muss(!) redaktionsintern ein Konsens gefunden werden. D.h. dass sich die Redakteure die Wertungen verteilen abstimmen bzw. mal schauen, wie die Kollegen etwas gewertet haben und entsprechend dann ihre Wertungen anpassen.



    Ich bin keine extreme Grafikhure aber eine 10 suggeriert mir: Besser geht es nicht! Und das ist gelinde gesagt, im Fall von Zelda, quatsch! Da kann der 3D Effekt noch so toll sein. Das Spiel könnte weitaus mehr Polygone vertragen und selbst bei vielen Texturen ließe sich sicher noch einiges mehr rausholen. Alleine deswegen ist eine 10 nicht gerechtfertigt. Dann kommt noch der Vergleich mit viel hübscheren Spielen wie halt Dead or Alive, wo jeder auf den ersten Blick sieht, dass es besser als Zelda aussieht. Da wird dann ja wohl Kritik angebracht werden können, dass so etwas irgendwie nicht sein kann, oder? Denn wenn diese Wertungen so subjektiv und aus Lust und Laune vergeben werden, dann sind sie schlicht und ergreifend unbrauchbar und überflüssig. Da helfen auch Ausreden und Schönreden und "ich schaue eh nicht auf Wertungen" nicht weiter.
     
  35. Teflongesicht Well-Known Member

    Teflongesicht
    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    1.698
    Ort:
    Hamburg
    Ein sehr guter Post, der den Sachverhalt genau auf den Punkt trifft! Danke Henry!
     
  36. DracoCW Well-Known Member

    DracoCW
    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    484
    Ich halte es da lieber wie Angry Joe:

    Eine 10 heisst bei weitem nicht, dass etwas Perfekt ist und es nicht mehr besser geht, sondern einfach, dass die positiven Aspekte viel viel viel mehr wiegen als die (wohl durchaus vorhandenen) negativen. Aber das ist mal wieder die Auffassung von den Wertungssystemen. Mir wäre ein System lieber, in dem man nicht auf irgendeine Zahl schauen muss.

    Und sicher darfst du Kritik üben, wenn dir etwas nicht gefällt. Aber wenn unter "Wenn mir aber bei Spielezeitschriften etwas sauer aufstösst, dann sage ich das auch." auch Beleidungen fallen (ja, dass du Nino einfach so als Lügner dargestellt hast ist für mich eine Beleidigung) dann würde ich mir mal überlegen, ob du dir nicht vorher überlegen solltest, sowas in einem Forum zu schreiben. Denn du willst bestimmt auch nicht, dass man dich persönlich wegen deiner Arbeit angreift, oder?
     
  37. Tobacco The EYE is back! (*10.11.2011)

    Tobacco
    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    9.231
    Ort:
    von den Klippen Mordors
    Neue (Chef-)Redakteure präsentiert ihr immer prominent im Heft. Wenn aber ein Redakteur die GamePro verlässt oder intern eine andere Stelle besetzt, wird das oft genug wenig bis gar nicht im Heft nach außen kommuniziert. Gerüchte entstehen, wenn es keine Fakten gibt. Und Schweigen hinterlässt einen faden Beigeschmack. Schweigen kann ein Indiz dafür sein, Dinge nicht nach außen tragen zu wollen, die der Marke GamePro schaden könnten.

    Mich verwundern die Spekulationen über die Personalumstrukturierung nicht. Viele Leser bauen eine gewisse Art von Beziehung zu einigen Redakteueren auf. Wenn einer dieser Redakteure plötzlich (fast) stillschweigend keine Erwähnung mehr findet, dann erscheint das für diese Personengruppe besonders seltsam.

    Und gerade Kosta ist doch von Anfang an bei der GamePro. Und nun wird er plötzlich kleingedruckt lediglich im Impressum erwähnt, bevor er bald möglicherweise völlig von der Bildfläche verschwindet?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2011
  38. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Man hat zehn Wertungsmöglichkeiten, wobei 10 das Höchste ist. Merkst du, wie deine Aussage "die positiven Aspekte überwiegen" diese Höchstnote konterkariert? "Die positiven Aspekte überwiegen" bedeutet bei einem System von 1 bis 10 eine Wertung von 5 aufwärts.

    Besser geht immer. Klar kann ein Spiel eine 10 kriegen. Aber dann bedeutet diese 10, das ist sowas wie Gold bei Olympischen Spielen, nicht Silber und nicht Bronze, dass derzeit(!) nicht mehr viel mehr auf diesem System machbar ist.
    Im Fall von Zelda trifft das schlicht nicht zu, wie man an anderen, schlechter bewerteten aber grafisch eindrucksvolleren Titeln bereits sehen kann. Und das ist innerhalb einer in sich geschlossenen Wertungsskala halt ein Unding.

    Sicherlich war die Bezeichnung "Lügner" etwas platt. Ich will es nicht Beleidigung nennen. Aber wenn man viel in Foren liest, insbesondere Gamepro und Gamestar, dann fällt halt irgendwann auf, wie Redakteure grundsätzlich immer um den heißen Brei rumreden, sich in Ausflüchten verlieren oder sich an Nebensächlichkeiten aufhängen. Das Wort Lügner hat es einfach dann auch mal auf den Punkt gebracht und ich wollte es absichtlich nicht höflicher umschreiben, weil es hier eh nichts mehr bringt. Für mich haben die Redakteure bei ihren Antworten was Betriebssachen angeht, also die Zeitschriften an sich betrifft, schlicht jedwede Glaubwürdigkeit verloren, einfach weil alles schöngeredet wird. Dann sollen sie zu solchen Themen lieber gar nichts sagen, tun sie ja meist sonst auch nicht.
    So eine "unhöfliche Formulierung" ist nämlich auch ein Mittel, um eine Antwort zu provozieren.
     
  39. Ich weiß ja nicht, was für Joe-Videos du normalerweise guckst, aber 10 von 10 heißt bei ihm praktisch perfekt. Aus dem konzipierten Spiele-Elementen wurde das absolute (eventuell derzeit mögliche) Maximum herausgekitzelt.
    Und dies gilt wohlgemerkt bei ihm für das ganze Spiel. Nicht für Unterpunkte wie Grafik.

    10 von 10 haben bei ihm lediglich Red Dead Redemption und, oh ja, das war's.

    Joe lässt sich nämlich logischer weise mit 9 von 10 immer noch eine Option offen, dass etwas Besseres nachkommt.

    Forger
     
  40. Evil MAGAZINIAC | Herr der Zeitschriften Moderator

    Evil
    Registriert seit:
    19. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.994
    Ort:
    Zeitschriftenhandel
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    CPU: AMD Ryzen 7 1800X
    Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard: ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming
    RAM: 32GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-3200 DIMM CL15 Dual Kit @2933MHz
    Laufwerke: 512GB Samsung 960 Pro M.2 2280, 2000GB WD Black, 6000GB WD Blue
    Soundkarte: Onboard
    Gehäuse: be quiet! Silent Base 800
    Maus: Trust GXT 34
    Tastatur: Cosair K95 RGB PLATINUM
    Betriebssystem: Windows 10 Pro
    Monitor: 2x LG
    Allein aus dem Zusammenhang mit dem GS-Relaunch, weißt du, wie das mit der Kommunikation mittlerweile läuft und ich denke mal, die Entwicklung bei der Leitung der Special-Projects hast du ebenso mitbekommen wie die Tatsache, dass vieles vom Layout der Spieletitel von H2 gemacht wird.

    Ich schätze dich und deine Meinung sehr, trotzdem würde ich dich bitten einfach einen Gang zurückzuschalten. Von Rumaxten hier im Forum wird die Zeit auch nicht wieder zurückgedreht. Möchte nicht, dass hier ggf. von Redaktionsseite eingegriffen wird, weil sich die Stimmung im monatelangen Kritikfeuerwerk hochschaukelt.

    Ich geh einfach mal davon aus, dass jeder, der sich nur ein bisschen für die Thematik interessiert, sich seinen Teil dazu denken kann -- Bestätigung dafür wirst du nicht bekommen, maximal unglückliche Äußerungen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top